Förderbereich Bürgerengagement

Pakt für Integration mit den Kommunen

Förderbereich „Integration durch Bürgerschaftliches Engagement und Zivilgesellschaft“

  • Gruppe von Menschen unterschiedlichen Alters und Nationalität

Für das Programm „Integration durch Bürgerschaftliches Engagement und Zivilgesellschaft“ stehen im Rahmen des Pakts für Integration mit den Kommunen 5,4 Millionen Euro mit einer Laufzeit von zwei Jahren zur Verfügung. Im Zeitraum 2015 bis 2017 lag der Fokus darauf, die Willkommenskultur zu stärken. Nun steht die langfristige Integration im Vordergrund. Daher war eine konzeptionelle Neuausrichtung des bisherigen Landesprogramms erforderlich.

Das Landesprogramm „Integration durch Bürgerschaftliches Engagement und Zivilgesellschaft“ hat folgende Module:

  • Förderprogramm „Gemeinsam in Vielfalt III“
  • Prozessbegleitung „Integration durch Bürgerschaftliches Engagement und Zivilgesellschaft“ für Kommunen und Landkreise
  • Förderprogramm „Qualifiziert.Engagiert.“
  • Förderprogramm „Nachbarschaftsgespräche“
  • Förderprogramm „gut beraten! Integration“
  • Weiterführung des FSJ-Integration
  • Projektbegleitung durch Fachberatungen

Mit diesem Maßnahmenbündel soll sichergestellt werden, dass gemeinsam mit den Engagierten, den Fachkräften im Bereich Bürgerschaftliches Engagement, den Integrationsmanagerinnen und Integrationsmanagern, den Kommunen, den Bürgerinnen und Bürgern mit und ohne Fluchterfahrung passgenaue Konzepte einer langfristigen Integration umgesetzt werden, die tragfähig sind und den sozialen Zusammenhalt in den Kommunen und Sozialräumen unterstützen.

Aktuelle Förderaufrufe

Weitere Informationen zu den einzelnen Programmen finden sich unter Förderaufrufe.


Aktuelle Förderaufrufe

  • „Gut Beraten! Beratungs-gutscheine zur Förderung der Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung in Baden-Württemberg“

  • „Nachbarschaftsgespräche. Zusammmenleben - aber wie?“

  • „Gemeinsam in Vielfalt III“

  • „Prozessbegleitung: Integration durch Bürgerschaftliches Engagement und Zivilgesellschaft“

  • „Qualifiziert.Engagiert.“
Zu den Förderaufrufen

Fußleiste