Lebenslauf Thaddäus Kunzmann

Demografiebeauftragter

Thaddäus Kunzmann

Das Kabinett hat Thaddäus Kunzmann zum Demografiebeauftragten des Landes bestellt.

Thaddäus Kunzmann wurde am 6. Januar 1964 geboren. Er lebt in Nürtingen und ist verheiratet.

Ausbildung und berufliche Tätigkeiten

  • Ausbildung zum Industriekaufmann mit anschließender Beschäftigung
  • Mitarbeiter bei den Bundestagsabgeordneten Elmar Müller und Michael Hennrich
  • Referent für Organisation und Öffentlichkeitsarbeit beim Wirtschaftsrat Deutschland e. V., Landesverband Baden-Württemberg, zudem Assistent beim Präsidenten des Wirtschaftsrates und Europaabgeordneten Prof. Dr. Kurt J. Lauk in Stuttgart und Straßburg
  • Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg, Mitglied in den Ausschüssen für Verkehr und Infrastruktur sowie Soziales
  • Mitglied in der Enquetekommission „Zukunft der Pflege“ und Sprecher der CDU
  • seit 1. März 2017 Demografiebeauftragter der Landesregierung Baden-Württemberg

Ehrenamtliche Tätigkeiten

  • seit 1994 Stadtrat in Nürtingen, von 2010 bis 2014 Vorsitzender der CDU-Gemeinderatsfraktion
  • seit 2014 Mitglied des Kreistags im Landkreis Esslingen
  • 2004 bis 2011: Mitglied der Regionalversammlung des Verbands Region Stuttgart
  • seit 2009 Mitglied im Aufsichtsrat der Siedlungsbau Neckar-Fils eG
  • seit 2010 ehrenamtlicher Stadtbeauftragter des Malteser Hilfsdienstes, Stadtgliederung Nürtingen
  • seit 2001 Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Esslingen und seit 2002 Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes Nürtingen
  • seit 2015 Mitglied im Beirat des Hochschulbundes der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen e. V.

Fußleiste