Media

Staatssekretärin Bärbl Mielich besichtigt die AAL-Musterwohnung der GSW Sigmaringen in Waiblingen
Sommertour 2017
  • 31.08.2017

AAL-Musterwohnung in Waiblingen

  • Staatssekretärin Bärbl Mielich besichtigt die AAL-Musterwohnung der GSW Sigmaringen in Waiblingen

    Besichtigung der AAL-Musterwohnung der GSW Sigmaringen in Waiblingen 
    Quelle: Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg

  • Staatssekretärin Bärbl Mielich besichtigt die AAL-Musterwohnung der GSW Sigmaringen in Waiblingen

     
    Quelle: Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg

  • Staatssekretärin Bärbl Mielich besichtigt die AAL-Musterwohnung der GSW Sigmaringen in Waiblingen

     
    Quelle: Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg


Am Nachmittag des dritten Tages der Sommertour von Staatssekretärin Bärbl Mielich stand Technik im Alltag im Vordergrund: Die Musterwohnung der GSW Sigmaringen in Waiblingen zeigt Lösungen auf, wie Menschen mit Hilfe von technischer Unterstützung länger selbstständig in ihrer eigenen Wohnung leben können. Neben den innovativen technischen Neuheiten geht es oft auch um pragmatische Lösungen wie sich selbst abstellende Bügeleisen oder rutschsichere Fliesen im Bad. Diese seien nicht nur für ältere Menschen sinnvoll, verdeutlichten die MitarbeiterInnen der GSW und vom Seniorenzentrum Haus Miriam im Gespräch mit der Staatssekretärin.

Im Rahmen dieses Projekts fördert das Sozial- und Integrationsministerium die Qualifizierung Ehrenamtlicher im Umgang mit AAL (Ambient Assisted Living - Alltagsunterstützende Assistenzlösung) aus dem Innovationsfonds Pflege.

Zurück zur Übersicht

Fußleiste