Media

Gruppenfoto mit Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha und Kindern vor dem Europa-Park Rust
Begrüßung
  • 07.09.2017

ErlebnisBusReise zum Europa-Park in Rust

  • Gruppenfoto mit Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha und Kindern vor dem Europa-Park Rust

    Gruppenfoto mit Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha und den an der ErlebnisBusReise teilnehmenden Kindern und Jugendlichen vor dem Europa-Park in Rust. 

  • Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha unterhält sich mit zwei jungen Männern

    Mit Minister Lucha im Gespräch 

  • Gruppenfoto mit Klaus Sedelmeier (WBO-Vorsitzender), Roland Mack (Europa-Park), Minister Manne Lucha, Miriam Mack (Europa-Park) und Engelbert Gabriel (Europa-Park).

    Von links: Klaus Sedelmeier (WBO-Vorsitzender), Roland Mack (Europa-Park), Minister Manne Lucha, Miriam Mack (Europa-Park) und Engelbert Gabriel (Europa-Park) 

  • Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha spricht in Mikrofon

    Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha wünschte den Kindern und Jugendlichen einen spannenden und ereignisreichen Tag im Europa-Park in Rust. 


Toller Ferienausklang für 1.500 Kinder und Jugendliche aus sozialen Einrichtungen aus ganz Baden-Württemberg: Auf Einladung des Verbands Baden-Württembergischer Omnibusunternehmener (WBO) und des Europa-Parks Rust durften sie einen Tag in Deutschlands größtem Freizeitpark verbringen.

Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha hat in diesem Jahr die Schirmherrschaft für die wohltätige Aktion übernommen. Er begrüßte die Kinder und Jugendlichen in Rust und bedankte sich bei den Organisatoren der mittlerweile zwölften ErlebnisBusReise für ihr soziales Engagement.

 

Pressemitteilung: 12. ErlebnisBusReise des WBO: Wohltätigkeitsveranstaltung mit über 1.500 Kindern und Betreuern im Europa-Park in Rust

Zurück zur Übersicht

Fußleiste