Media

 
Gruppenbild mit Sozialministerin Katrin Altpeter und rund 40 Radlerinnen und Radlern mit und ohne Beeinträchtigungen
Inklusion
  • 28.08.2015

Start der 8. Bäder- und Reha-Tour in Bad Rappenau

  • Gruppenbild mit Sozialministerin Katrin Altpeter und rund 40 Radlerinnen und Radlern mit und ohne Beeinträchtigungen

    Sozialministerin Katrin Altpeter mit den rund 40 Radlerinnen und Radlern mit und ohne Beeinträchtigungen beim Tourstart in Bad Rappenau 
    Bild: Sozialministerium Baden-Württemberg

  • Sozialministerin Katrin Altpeter spricht in Mikrofon

    Sozialministerin Katrin Altpeter lobte die Aktion: „Für mich ist die Tour gelebte Inklusion.“ 
    Bild: Sozialministerium Baden-Württemberg

  • Sozialministerin Katrin Altpeter und Hubert Seiter (Vorsitzender der Geschäftsführung der Deutschen Rentenversicherung) auf einem Tandem-Fahrrad

    Sozialministerin Katrin Altpeter begleitete die Tour-Teilnehmenden bis zur Johannes-Diakonie (hier mit Hubert Seiter, dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der Deutschen Rentenversicherung auf einem Tandem-Fahrrad) 
    Bild: Sozialministerium Baden-Württemberg

  • Sozialministerin Katrin Altpeter und Hubert Seiter, Vorsitzender der Geschäftsführung der Deutschen Rentenversicherung mit Tandem

    Sozialministerin Katrin Altpeter und Hubert Seiter (Vorsitzender der Geschäftsführung der Deutschen Rentenversicherung) mit dem Tandem 
    Bild: Sozialministerium Baden-Württemberg


Sozialministerin Katrin Altpeter hat am 28. August 2015 den Start der 8. Bäder- und Reha-Tour in Bad Rappenau begleitet. Am Startpunkt Salinenpark schickte sie die rund 40 Radlerinnen und Radlern mit und ohne Beeinträchtigungen auf ihre Reise quer durch Deutschland und fuhr auch die ersten Kilometer bis zur Johannes-Diakonie mit. Die Teilnehmenden werben mit der Tour für Inklusion, Rehabilitation und Prävention.


Deutsche Rentenversicherung: 8. Bäder- und Reha-Tour

Zurück zur Übersicht