Pressemitteilung

Krankenhäuser
  • 30.05.2017

Mehr als 5,3 Millionen Euro für Aufstockung der Neonatologie des Klinikums am Gesundbrunnen Heilbronn

  • Pfleger auf Frühchenstation

Der für Gesundheit zuständige Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha hat Fördermittel des Landes in Höhe von rund 5,3 Millionen Euro für Baumaßnahmen am Heilbronner Klinikum am Gesundbrunnen freigegeben. Mit der Summe kann die Neonatologie des Hauses aufgestockt und erweitert werden.

„Durch die Baumaßnahme können zukünftig mehr Kinder behandelt werden. Mit der Investition tragen wir dem erhöhten Bedarf an neonatologischen Betten in der Region Rechnung. Dadurch verbessert sich die medizinische Versorgungsqualität für kranke und frühgeborene Kinder und ihre Eltern in Heilbronn und der Region erheblich“, sagte Lucha. Zudem werde auch die Hygienesituation an aktuelle Vorgaben angepasst.

Grundsätzlich sei es ihm ein Herzensanliegen, die hohe Qualität der medizinischen Versorgung im Land auch in Zukunft sicherzustellen, so der Minister weiter. „Wir wissen um unsere große Verantwortung gegenüber den Patientinnen und Patienten sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den baden-württembergischen Krankenhäusern. Dieser Verantwortung werden wir gerecht werden“, so Lucha. Im Jahr 2017 stünden für die baden-württembergische Krankenhauslandschaft mit über 500 Millionen Euro mehr Investitionsmittel als jemals zuvor zur Verfügung.

Die Erweiterung am Klinikum am Gesundbrunnen ist notwendig, da die Fallzahlen in der Neonatologie gestiegen sind und Vorgaben des Robert-Koch-Instituts für die bauliche Ausgestaltung der neonatologischen Intensivpflege erfüllt werden müssen. Zu den wichtigsten Maßnahmen neben der Aufstockung der Betten zählen der Einbau von Schleusen, das Einrichten neuer Still- und Elternzimmer und die Bereitstellung von Besprechungszimmern.


Kontakt

Ansicht des Gebäudes des Ministeriums für Soziales und Integration im Dorotheenquartier

Ministerium für Soziales und Integration

Else-Josenhans-Straße 6
70173 Stuttgart

Bürgerreferent:

Zur Ministerien-Webseite

Porträt

Manne Lucha

Minister für Soziales und Integration

Mehr

Manfred Lucha, Minister für Soziales und Integration

Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand

Fußleiste