Familien- und Mütterzentren

Selbsthilfe

Familien- und Mütterzentren

Familien- und Mütterzentren sind Einrichtungen der Familienselbsthilfe. Sie haben selbst organisierte Strukturen und leben durch die von Müttern und Familien eingebrachten Kompetenzen und Erfahrungen. In manchen Orten heißen sie auch Eltern-Kind-Zentrum, Frauenbegegnungszentrum oder Nachbarschaftszentrum.

Familien- und Mütterzentren sind offene, von den Müttern und Familien selbst gestaltete Räume für Frauen, Familien und Kinder. Idealismus und Engagement entfalten sich hier in vielfältiger Art und Weise.

Die Angebotspalette verändert und erweitert sich dabei ständig entsprechend den Bedürfnissen der Familien. So finden z.B. Bildungsangebote für Eltern, Beratungsgruppen für allein Erziehende, offene Eltern-Kind-Gruppen, Selbsthilfegruppen, Tauschbörsen z.B. für Kinderkleidung, Babysittervermittlung, Dienstleistungstauschbörsen und verschiedenste Gesprächskreise statt.

Wo?

In Baden-Württemberg gibt es derzeit rund 50 Familien- und Mütterzentren und weitere Initiativen, die auf dem Weg hin zu selbstständigen Organisationsformen sind. Eine Liste der Mütterzentren finden Sie auf der Homepage des Mütterforums. Die Familien- und Mütterzentren haben sich im Mütterforum Baden-Württemberg e.V. zusammengeschlossen. Als Dachverband bietet das Mütterforum Beratung und Unterstützung an sowohl für bereits bestehende Mütter- und Familienzentren als auch für solche, die sich im Aufbau befinden.

Das Mütterforum Baden-Württemberg e.V. sowie die Mütterzentren werden durch das Sozialministerium Baden-Württemberg unterstützt.

Mütterforum Baden-Württemberg e.V.

Ludwigsstr. 41-43
70176 Stuttgart
info@muetterforum.de
www.muetterforum.de


Fußleiste