• Junge Menschen stehen im Kreis und halten sich an den Händen

    Offenheit und Akzeptanz

    Gemeinsam Vorurteile abbauen und Akzeptanz für Vielfalt schaffen

Offenheit und Akzeptanz

Offenheit und Akzeptanz

Vielfältiges Baden-Württemberg

Die Landesregierung setzt sich für eine diskriminierungs- und angstfreie Gesellschaft ein. Daher wird derzeit unter Federführung des Sozialministeriums der Aktionsplan „Für Akzeptanz & gleiche Rechte in Baden-Württemberg“ erarbeitet. Ziel ist ein Maßnahmenkatalog, um Diskriminierungen gegen Schwule, Lesben, Bisexuelle und Transgender im Land abzubauen. Ursachen für Ausgrenzung und Benachteiligung gibt es viele. Eine gemeinsame Broschüre des Integrationsministeriums und des Sozialministeriums informiert zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz und beantwortet Fragen zur Diskriminierung im Beruf und Alltag.

Portale zur weiteren Information

Fußleiste