Auftakt

Runder Tisch Geburtshilfe

Blick auf Tischrunde mit Staatssekretärin Bärbl Mielich
Staatssekretärin Bärbl Mielich traf sich mit den baden-württembergischen Akteuren der Geburtshilfe, um sich auf gemeinsame Maßnahmen für eine gute Geburtshilfe zu verständigen.
Herunterladen
Staatssekretärin Bärbl Mielich
Staatssekretärin Bärbl Mielich (Mitte)
Herunterladen
Blick auf Staatssekretärin Bärbl Mielich und weitere Teilnehmer des Runden Tisches Geburtshilfe
Die Teilnehmer verständigten sich darauf, zunächst die aktuelle Versorgungssituation der Geburtshilfe im Land genau zu analysieren.
Herunterladen

Auf Initiative von Staatssekretärin Bärbl Mielich sind in Stuttgart am 24. Januar 2017 erstmals die baden-württembergischen Akteure der Geburtshilfe zu einem Runden Tisch zusammengekommen, um sich auf gemeinsame Maßnahmen für eine gute Geburtshilfe zu verständigen. Mit dem Runden Tisch reagiert das Land darauf, dass immer mehr Hebammen ihren Beruf aufgeben und Berichte über regionale Versorgungsengpässe zunehmen.

Pressemitteilung: Landesregierung will flächendeckende Hebammenversorgung sicherstellen

Zurück zur Übersicht