Sommertour 2019

Frauenhaus Calw. Schutz vor Gewalt für Frauen und Kinder

Minister Manne Lucha spricht auf einer Terrasse mit Calwer Landrat Helmut Riegger und Mitarbeiterinnen des Frauenhauses Calw
Vorgespräch zum Besuch des Frauenhauses Calw mit dem Calwer Landrat Helmut Riegger und den Mitarbeiterinnen des Frauenhauses
Herunterladen
Gruppenfoto von Calwer Landrat Helmut Riegger, Ralph Kammerer (Abteilungsleiter Soziale Hilfen im Landratsamt Calw),  Ulrike Berkholz (Vorstandsvorsitzende des Frauenhauses Calw), Mareke Gröne (Schatzmeisterin des Frauenhauses Calw), Margrit Kömpf (Vorstandsvorsitzende des Frauenhauses Calw) und Minister Manne Lucha
Austausch zum Frauenhaus Calw im Landratsamt (v. l.) Calwer Landrat Helmut Riegger, Ralph Kammerer (Abteilungsleiter Soziale Hilfen im Landratsamt Calw), Ulrike Berkholz (Vorstandsvorsitzende des Frauenhauses Calw), Mareke Gröne (Schatzmeisterin des Frauenhauses Calw), Margrit Kömpf (Vorstandsvorsitzende des Frauenhauses Calw) und Minister Manne Lucha
Herunterladen
Minister Manne Lucha und Calwer Landrat Helmut Riegger stehen auf einer Terrasse
Minister Manne Lucha (links) und Landrat Helmut Riegger vor dem Besuch des Frauenhauses Calw
Herunterladen

Seit 1992 bietet das Frauenhaus Calw Schutz und Unterkunft für misshandelte und bedrohte Frauen und deren Kinder. Minister Manne Lucha hat die Einrichtung auf seiner Sommertour besucht und sich mit Mitarbeiterinnen sowie mit Betroffenen über das Leben und die Angebote im Frauenhaus unterhalten. Vorab fand ein Fachgespräch mit Landrat Helmut Riegger statt.

Frauenhaus Calw. Schutz vor Gewalt für Frauen und Kinder

Zurück zur Übersicht