Media

Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha, Christoph Michl (CSD Stuttgart), Stadträtin Laura Halding-Hoppenheit und Maike Pfuderer (LAG Queergrün) am Aktionsstand auf der Stuttgarter Königstraße zum Internationalen Tag gegen Homo- und Transphobie
Beiratssitzung und Aktionsstand
  • 17.05.2017

Internationaler Tag gegen Homo- und Transphobie

  • Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha, Christoph Michl (CSD Stuttgart), Stadträtin Laura Halding-Hoppenheit und Maike Pfuderer (LAG Queergrün) am Aktionsstand auf der Stuttgarter Königstraße zum Internationalen Tag gegen Homo- und Transphobie

    Von links: Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha, Christoph Michl (CSD Stuttgart), Stadträtin Laura Halding-Hoppenheit und Maike Pfuderer (LAG Queergrün) 
    Quelle: Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg

  • Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha, Christoph Michl (CSD Stuttgart), Stadträtin Laura Halding-Hoppenheit und Maike Pfuderer (LAG Queergrün) unterhalten sich am Aktionsstand zum Internationalen Tag gegen Homo- und Transphobie auf der Stuttgarter Königstraße

    Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha (1. v. r.) besuchte den Aktionsstand der Interessengemeinschaft (IG) Christopher-Street-Day (CSD) Stuttgart und dem Lesben- und Schwulenverband Baden-Württemberg auf der Stuttgarter Königstraße 
    Quelle: Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg

  • Beiratsmitglieder sitzen gemeinsam mit Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha und Staatssekretärin Gisela Splett an Konferenztisch

    Die 2. Sitzung des Landesbeirats „Für Akzeptanz & gleiche Rechte Baden-Württemberg“ fand im Rosengartenflügel im Neuen Schloss in Stuttgart statt. 
    Quelle: Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg

  • Gisela Splett, Staatssekretärin im Ministerium für Finanzen und Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha begrüßen die Beiratsteilnehmenden am Konferenztisch

    Gisela Splett, Staatssekretärin im Ministerium für Finanzen (3. v. l.) und Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha (4. v. l.) begrüßen die Beiratsteilnehmenden. 
    Quelle: Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg

  • Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha begrüßt Sitzungsteilnehmende

    Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha (Mitte) 
    Quelle: Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg

  • Zeitzeuge Heinz Schmitz bei seinem Bericht im Beirat "Für Akzeptanz & gleiche Rechte Baden-Württemberg" am 17.05.2017 in Stuttgart

    Zeitzeuge Heinz Schmitz gab einen Einblick in seine Lebensgeschichte. Er ist im Rahmen des vom Sozial- und Integrationsministerium geförderten Public-History-Projektes www.lsbttiq-bw.de interviewt worden. 
    Quelle: Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg

  • Minister Lucha bedankt sich bei Zeitzeuge Heinz Schmitz für seine Teilnahme an der Beiratssitzung "Für Akzeptanz & gleiche Rechte Baden-Württemberg" am 17.05.2017 in Stuttgart

    Minister Lucha bedankte sich bei Zeitzeuge Heinz Schmitz für seine Teilnahme und seinen Bericht. 
    Quelle: Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg

  • Eine Veranstaltungsteilnehmerin stellt die Ergebnisse ihrer Arbeitsgruppe vor.

    In vier Arbeitsgruppen wurden Vorschläge gesammelt, wie der gesellschaftliche Dialog und die Sensibilisierung gefördert werden können. 
    Quelle: Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg

  • Die Teilnehmenden der Beiratssitzung "Für Akzeptanz & gleiche Rechte Baden-Württemberg" besprechen die Ergebnisse der vier Arbeitsgrupppen

    Gemeinsame Besprechung der Ergebnisse der vier Arbeitsgrupppen 
    Quelle: Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg

  • Gruppenfoto der Beiratsteilnehmenden mit Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha und Staatssekretärin im Ministerium für Finanzen Gisela Splett vor dem Sitzungssaal im Neuen Schloss Stuttgart

    Gruppenfoto der Beiratsteilnehmenden mit Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha und Staatssekretärin im Ministerium für Finanzen Gisela Splett (Mitte) 
    Quelle: Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg


Passend zum Internationalen Tag gegen Homo- und Transphobie am 17. Mai 2017 hat Sozial- und Integrationsminister als Beiratsvorsitzender an der 2. Sitzung des Landesbeirats „Für Akzeptanz & gleiche Rechte Baden-Württemberg“ im Neuen Schloss in Stuttgart teilgenommen sowie einen Aktionsstand der Interessengemeinschaft (IG) Christopher-Street-Day (CSD) Stuttgart und dem Lesben- und Schwulenverband Baden-Württemberg auf der Stuttgarter Königsstraße besucht.

 

Pressemitteilung: Baden-Württemberg drängt auf umfassendere Rehabilitierung verfolgter Homosexueller

Zurück zur Übersicht

Fußleiste