Sommertour 2019

Psychosoziales Zentrum des Diakonischen Werks Lörrach (Nadia Murad Zentrum)

Minister Manne Lucha hilft beim Enthüllen des neuen Namenschilds für das Psychosoziale Zentrum des Diakonischen Werks Lörrach
Minister Manne Lucha half beim Enthüllen des neuen Namens für das Psychosoziale Zentrum des Diakonischen Werks Lörrach
Herunterladen
Minister Manne Lucha spricht an Redepult bei Veranstaltung in Lörrach
Im Psychosozialen Zentrum des Diakonischen Werks Lörrach werden geflüchtete und traumatisierte Kinder, Jugendliche und deren Familien psychotherapeutisch behandelt.
Herunterladen
Integrationspreis des Landes Baden-Württemberg 2019 in Form eines bunten Löwen mit Aufdruck: 1. Platz für Psychosoziales Zentrum des Diakonischen Werks Lörrach
Erster Platz für das Psychosoziale Zentrum des Diakonischen Werks Lörrach beim Integrationspreis des Landes Baden-Württemberg 2019
Herunterladen

Im Mai 2019 wurde das Psychosoziale Zentrum des Diakonischen Werks Lörrach mit dem ersten Integrationspreis des Landes ausgezeichnet. In der Einrichtung werden geflüchtete und traumatisierte Kinder, Jugendliche und deren Familien unter Anleitung einer Psychotherapeutin und mit Begleitung der 60 ausgebildeten, ehrenamtlich tätigen Traumahelferinnen und -helfer psychotherapeutisch behandelt. 

Im Beisein von Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha, der das Zentrum auf seiner Sommertour besuchte, wurde nun auch offiziell der neue Name der Einrichtung enthüllt: Nadia Murad Zentrum. Die Jesidin kam 2014 auf der Flucht vor dem Islamischen Staat über ein bundesweit einzigartiges Sonderkontingent der Landesregierung nach Baden-Württemberg und erhielt vergangenes Jahr für ihr Engagement gegen sexuelle Gewalt den Friedensnobelpreis.

Psychosoziales Zentrum des Diakonischen Werks Lörrach (Nadia Murad Zentrum)

Zurück zur Übersicht