Regionalkonferenzen

Unabhängiges Ombudssystem in der Kinder- und Jugendhilfe

Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha spricht ein Grußwort vor Publikum
Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha auf der ersten von vier Beteiligungskonferenzen am 28. März 2019 in Stuttgart
Herunterladen
Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha spricht ein Grußwort vor Publikum
Herunterladen

Um junge Menschen und deren Familien besser zu unterstützen, plant die Landesregierung von 2020 an, ein landesweites und unabhängiges Ombudssystem einzuführen. Ziel dieses Systems ist es, Kinder und Jugendliche sowie deren Sorgeberechtigten stärker an Prozessen innerhalb der Kinder- und Jugendhilfe zu beteiligen. Details und die konkrete Ausgestaltung des künftigen Ombudssystems werden bis Mitte April auf vier regionalen Beteiligungsveranstaltungen diskutiert.


Pressemitteilung: Land will unabhängiges Ombudssystem in der Kinder- und Jugendhilfe schaffen

Zurück zur Übersicht