Gesundheit

40 Jahre Elternselbsthilfeverein / Bundesverdienstkreuz an Albert Vogel verliehen

„Der Verein ‚Gemeinsam für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung im Kreis Ludwigsburg’ ist aktive Selbsthilfe und Eigenverantwortung, auf die der Staat und die Gesellschaft nicht verzichten könnte“, sagte Arbeits- und Sozialministerin Dr. Monika Stolz gestern (27.4.) zum 40-jährigen Jubiläum des Vereins. „Selbsthilfegruppen und organisationen sind zu einem unverzichtbaren Bestandteil unseres Sozial- und Gesundheitssystem geworden. Wir brauchen die Kompetenz der Betroffenen.“

Die Ministerin: „Durch die Organisation in einer Selbsthilfegruppe zeigen die betroffenen Menschen ihr Interesse für einen eigenverantwortlichen Umgang mit ihrer Krankheit, ihrer Behinderung oder ihrer Lebenssituation und ihre Bereitschaft zum Engagement für eine gemeinsame Sache.“ Eltern von spastisch gelähmten Kindern gründeten vor 40 Jahren im Kreis Ludwigsburg den Verein „Gemeinsam“ Sie setzten sich zum Ziel, Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderungen ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.

Dieses Ziel unterstützte Albert Vogel tatkräftig, weshalb ihm vom Bundespräsidenten das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen wurde. Sozialministerin Stolz überreichte es ihm. Seiner Tatkraft sei es zu verdanken, dass die Idee der INSEL (Initiative Selbständiges Leben Behinderter im Landkreis Ludwigsburg e.V.) heute in ganz Deutschland verbreitet und bekannt ist. „Die erste Insel wurde 1989 in Markgrönningen eröffnet und war so die erste in Deutschland bestehende Alternative zur Heimunterbringung.“

Die hohe Auszeichnung sei ein sichtbares Zeichen der Wertschätzung und Anerkennung aber auch den Dankes für aktives bürgerschaftliches Engagement. „Ohne Ehrenamt und freiwilliges Engagement, ohne die Bereitschaft unserer Bürgerinnen und Bürger zu helfen und sich aktiv zu engagieren, wäre der Zusammenanhalt in unserem Land wesentlich schwächer“, zeigte sich die Ministerin überzeugt.

Quelle:

Ministerium für Arbeit und Soziales