Publikation

Publikation

Silhouetten von Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen und der Titel: Gesellschaftsreport BW 4-2018: Potenziale und Hemmnisse der Integration von Geflüchteten in den baden-württembergischen Arbeitsmarkt

Gesellschaftsreport BW 4-2018: Potenziale und Hemmnisse der Integration von Geflüchteten in den baden-württembergischen Arbeitsmarkt

Um die Integration von Geflüchteten in den Arbeitsmarkt effizient fördern zu können, sind Informationen über den aktuellen Stand sowie über die Potenziale und Hemmnisse der Erwerbsbeteiligung entscheidend. Die amtliche Statistik bietet hierfür kaum geeignete Indikatoren. Um diese Lücke zu schließen, hat das Institut für Mittelstandsforschung der Universität Mannheim mit Unterstützung des Ministeriums für Soziales und Integration im Frühsommer 2018 eine großzahlige Erhebung in Baden-Württemberg durchgeführt.

In der vierten Ausgabe des GesellschaftsReports BW stehen folgende Fragen im Vordergrund:

  • In welchem Maß sind die Geflüchteten in den Arbeitsmarkt integriert?
  • Welche Faktoren sind entscheidend für den Zugang zum Arbeitsmarkt?
  • Welche Potenziale und Qualifikationen bringen die Geflüchteten mit?
  • An welchen Stellen kann die Landespolitik eingreifen, um die Chancen der Arbeitsmarktintegration zu fördern?

Diese Ausgabe wurde vom Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg gemeinsam mit der FaFo Familienforschung Baden-Württemberg erstellt.

Herausgeber: Ministerium für Soziales und Integration
Publikationsart: Broschüre
Seitenzahl: 26
Publikationsdatum: Oktober 2018

Zurück zur Liste

Warenkorb

Im Warenkorb finden Sie eine Übersicht über alle ausgewählten Artikel.

0 Artikel im Warenkorb