Stellenangebot: Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d)

Beim Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration ist in Abteilung 1 (Interner Service) bei Referat 16 (Informationstechnik) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle des (vergleichbaren) gehobenen Dienstes mit einer Sachbearbeiterin oder einem Sachbearbeiter (w/m/d) zu besetzen. (Stellenausschreibung intern/extern)
 
Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:  
 

  • System- und Netzwerkadministration (soweit nicht durch BITBW); 
  • Qualitätssicherer Abruf von Dienstleistungen der BITBW für das Ministerium sowie Management der eingesetzten Hard- und Software; 
  • Einrichten und verwalten mobiler Endgeräte; 
  • Zusammenarbeit bzw. Koordination mit Rechenzentren und externen Dienstleistern; 
  • Unterstützung des IT-Managements und der IT-Koordinierung; 
  • Erarbeiten von Leitfäden zur Nutzung der IT; 
  • Erstellung/Mitwirkung und/oder Bewertung von IT-Konzepten; 
  • Beschaffung von Hard- und Software; 
  • Test und Pilotierung neuer Softwarepakete/ Patchpakete (Qualitätssicherung); 
  • Erprobung neuer Technik und Geräte; 
  • Benutzerbetreuung/ Einweisung/ Hilfestellung für BK-Anwenderinnen und Anwender inkl. Telearbeitender und für VIP; 
  • Unterstützung bei Konfiguration und Dokumentation von Fachanwendungen,
  • Mitarbeit im Bereich der IT-Sicherheit und
  • Stellvertretung der Teamleitung operative IT-Betreuung.

 
Die Funktion erfordert insbesondere:  
 

  • einen erfolgreichen Hochschulabschluss (Bachelor/ Diplom FH) bevorzugt in einem Studium der Fachrichtung Informatik, Verwaltungsinformatik oder Wirtschaftsinformatik. Alternativ verfügen Sie über eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf als Informationselektronikerin/-elektroniker, IT-Systemkauffrau/kaufmann oder Fachinformatikerin/-informatiker und können einschlägige Berufserfahrung nachweisen; 
  • fundierte Kenntnisse im Betrieb von Netzwerk-, Sicherheits- und Arbeitsplatzinfrastrukturen im IT-Bereich; 
  • Erfahrungen in der IT-Systemverwaltung, Störungssuche und -beseitigung; 
  • Erfahrungen und Kenntnisse aus dem Marktsegment Hard- und Softwareprodukte; 
  • Erfahrungen bei der Überwachung und Pflege zentraler Dienste (u. a. Active Directory, Exchange); 
  • Kenntnisse in der Programmierung; 
  • sehr gute Kenntnisse im Windows- und MS-Office-Umfeld. 

Für beamtete Bewerberinnen und -bewerber steht eine Stelle der Besoldungsgruppe A 13 zur Verfügung. Die Einstellung nicht beamteter Bewerberinnen und Bewerber kann bei Vorliegen aller rechtlichen und persönlichen Voraussetzungen tarifgerecht bis Entgeltgruppe 12 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) und gegebenenfalls unter der Vereinbarung einer befristeten Fachkräftezulage erfolgen.
 
Es handelt sich um eine Vollzeitfunktion, die jedoch grundsätzlich teilbar ist. 

Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.  

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.  
 
Senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen schriftlichen Bewerbungsunterlagen, insbesondere Prüfungszeugnisse sowie gegebenenfalls aktuelle dienstliche Beurteilungen, fristgerecht unter Angabe der Kennziffer 058 an die unten angegebene Postadresse
 
Bei Fragen zum Besetzungsverfahren wenden Sie sich bitte an Herrn Tiefenbach (Tel.: 0711/ 123-3893), für Fragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen Herr Forster (Tel.:0711/ 123-3708) gerne zur Verfügung. 
 
Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen aus Verwaltungs- und Kostengründen leider nicht zurücksenden können. Daher empfehlen wir Ihnen, keine Bewerbungsmappen zu verwenden und jegliche Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen. Die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerberinnen und Bewerber werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzkonform vernichtet.  

Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nach den Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung und des Landesdatenschutzgesetzes zu. Informationen des Ministeriums für Soziales und Integration finden Sie auf der Homepage unter Datenschutz bei Bewerbungen

Bewerbungsfrist: 29.09.2021

Kontakt

Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration Baden-Württemberg
Referat 11 (Personal)
Else-Josenhans-Str. 6
70173 Stuttgart