Information

Wanderausstellung „Sie machen Geschichte“

Schriftzug auf farbigem Hintergrund: Sie machen Geschichte
Menschen betrachten Stellwände mit Bildern einer Ausstellung
Stapel der Broschüre „Sie machen Geschichte“

Die Wanderausstellung „Sie machen Geschichte“ ist gedacht als Präsentation von LSBTTIQ-Geschichte an öffentlichen Orten. Sie will kompakt informieren, einen niederschwelligen Zugang zum Thema ermöglichen und zur Interaktion einladen.

Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen Biografien von LSBTTIQ mit Baden-Württemberg-Bezug. Sie repräsentieren Personen unterschiedlichen Alters und verschiedener sozialer Herkunft und lassen sich in unterschiedlichen Regionen Baden-Württembergs verorten. Die Biografien machen LSBTTIQ-Geschichte erfahrbar und vermitteln sie als Bestandteil der Geschichte des Bundeslandes.

Die Wanderausstellung ist Eigentum des Ministeriums für Soziales und Integration Baden-Württemberg, die Ausleihe wird durch den Weissenburg e. V. im Auftrag des Ministeriums für Soziales und Integration übernommen. 

Das Begleitheft zur Wanderausstellung finden Sie am Seitenende zum Download. 

Die Ausstellungselemente

Die Ausstellung besteht aus 5 Bauteilen in mehreren robusten Transportkoffern und -taschen:

  1. Einführungswand
  2. Biografiewand Frauen, Männer, Trans*
  3. Biografiewand Männer
  4. Biografiewand Frauen
  5. Servicetisch

Der Aufbau ist einfach und muss nicht durch Fachpersonal übernommen werden (zwei Personen sind für den Aufbau ausreichend).
Es wird empfohlen, für die Ausstellung einen ausreichend großen, geschlossenen, gut zugänglichen Raum zu nutzen. Die Grundfläche sollte mindestens 40qm betragen. Ein Stromanschluss ist für den Betrieb der drei Video-Bildschirme und die optionale Beleuchtung notwendig, sie kann aber auch ohne Strom präsentiert werden.

Detailinformationen beziehungsweise technische Daten zu den Ausstellungselementen, den Aufstellmöglichkeiten und Maßen finden Sie am Seitenende zum Download.

Ausleihe und Ausleihbedingungen

Die Ausleihe erfolgt kostenlos. Es werden lediglich die Transportkosten zum/zur nächsten Leihnehmer_in bzw. zurück zum Weissenburg e. V. fällig. 

Die Verwendungsmöglichkeiten sind vielfältig: Ausgeliehen werden kann die Ausstellung zum Beispiel von Institutionen, Vereinen, Ämtern und Bildungseinrichtungen.

Die Ausstellung kann für kurze Zeiträume (zum Beispiel ein Wochenende) aber auch für längere Ausleihzeiten (zum Beispiel zwei Wochen) nach Rücksprache und Terminvereinbarung überlassen werden. Während der Ausstellungszeit ist der/die Aussteller_in für die Betreuung und Beaufsichtigung der Ausstellung verantwortlich. 

Es wäre wünschenswert, wenn der/die Aussteller_in im Rahmen der Ankündigung seiner/ihrer Veranstaltung und gegenüber der Presse die Ausstellung angemessen bekannt geben würde. 

Überlassungsvertrag

Zwischen dem Weissenburg e. V. und dem/der jeweiligen Aussteller_in wird ein Leihvertrag abgeschlossen, der die vereinbarten Modalitäten der Ausstellung festlegt und die Haftungspflicht festhält. Mit der Übernahme der Ausstellung geht das Risiko der Beschädigung der Ausstellung auf den/die Leihnehmer_in über. Eine Ausstellungsversicherung kann optional vom/von der Leihnehmer_in abgeschlossen werden.

Transport

Die Ausleihmöglichkeiten und Zeiträume ebenso wie der Versand werden mit der oben genannten Kontaktadresse geklärt. 

Die Ausstellungselemente werden in stabilen Transportkoffern und -taschen transportiert. Die Kosten und die Organisation des Transports zum/zur nächsten Leihnehmer_in werden durch den/die Leihnehmer_in übernommen. In der Regel verpackt und schickt ein/eine Aussteller_in die Koffer nach Beendigung der Ausstellung an die Adresse des/der neuen Aussteller_in, das heißt an den mit der Kontaktadresse abgesprochenen nächsten Ausleihungsort. Sofern es keinen direkt anschließenden Ausstellungsort gibt, schickt er sie zurück an die unten genannte Kontaktadresse. 

Haben Sie Interesse an der Wanderausstellung „Sie machen Geschichte“? Dann setzen Sie sich bitte mit der folgenden Kontaktadresse in Verbindung:

Weissenburg e. V. 
wanderausstellung@zentrum-weissenburg.de

0711 40053017