Landarztquote

Zusätzliche Studienplätze für mehr Hausärzte im ländlichen Raum

Studenten in Hörsaal

Künftig werden jährlich 75 Studienplätze der Humanmedizin an Bewerberinnen und -bewerber vergeben, wenn diese sich im Anschluss an ihr Studium für einen festgelegten Zeitraum als Landärztin oder Landarzt verpflichten. Mit dieser Maßnahme – der so genannten Landarztquote – möchte die Landesregierung Baden-Württemberg das hausärztliche Versorgungsniveau im ländlichen Raum verbessern. 

Die Bewerbung für das Wintersemester 2021/2022 ist bis zum 7. Mai 2021 möglich.

Studentin sitzt mit Laptop an Schreibtisch
  • Bewerbung

Informationen zum Bewerbungsverfahren

Hier finden Sie wichtige Informationen zum Bewerbungsverfahren im Rahmen der Landarztquote (u. a. Bewerbungsfrist, erforderliche Nachweise).

Computertastatur mit „Jetzt bewerben“-beschrifteter Taste
  • Link

Bewerbungsportal

Ihre elektronische Bewerbung muss über das Bewerbungsportal bis zum 7. Mai 2021 bei der zuständigen Stelle eingegangen sein (Ausschlussfrist).

Drei mit FAQ bedruckte Holzwürfel liegen nebeneinander
  • Fragen und Antworten

FAQ zum Bewerbungsverfahren

Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen rund um das Bewerbungsverfahren im Rahmen der Landarztquote.

Dominosteine mit Figurensymbol
  • Auswahl

Informationen zum Auswahlverfahren

Hier finden Sie wichtige Informationen zum Auswahlverfahren (u. a. 1. und 2. Stufe, Auswahlkriterien).

Drei mit FAQ bedruckte Holzwürfel liegen nebeneinander
  • Fragen und Antworten

FAQ zur Vertragsschließung

Vor der Zulassung zum Studium über die Landarztquote ist ein öffentlich-rechtlicher Vertrag zwischen dem Land Baden-Württemberg und der Bewerberin oder dem Bewerber zu schließen. Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen rund um den öffentlich-rechtlichen Vertrag.

Ältere Frau unterhält sich mit jungem Arzt
  • Gesetz

Landarztgesetz: Wichtiger Schritt zur Sicherstellung der hausärztlichen Versorgung

Mit dem Landarztgesetz hat das Land Baden-Württemberg den nächsten wichtigen Schritt getan, um das hausärztliche Versorgungsniveau verbessern und die medizinische Versorgung in Baden-Württemberg flächendeckend zu sichern. 

Ein Schild mit der Aufschrift „Arzt“ hängt an einer Straßenlaterne.
  • Landarztquote

Bewerbungen um Studienplatz als Landärztin/Landarzt ab Montag möglich

Studenten in Hörsaal
  • Medizinische Versorgung

Start der Landarztquote rückt näher

Elektronenmikroskop
  • Medizinische Versorgung

Land beschließt Ausbau der Medizinstudienplätze