Grußwort

1. Länderforum Gesundheit

Gruppenfoto von Winfried Plötze (Landesgeschäftsführer Barmer Baden-Württemberg), Gabriele Hörl (Abteilungsleiterin Gesundheitspolitik des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege), Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha, Kathrin Sonnenholzner (Landtagsabgeordnete und Vorsitzende des Ausschusses für Gesundheit und Pflege im Bayerischen Landtag), Prof. Dr. Eberhard Wille (Universität Mannheim, stellv. Vorsitzender des Sachverständigenrates zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen) und Dr. Claudia Wöhler (Landesgeschäftsführerin Barmer Bayern)
Von links: Winfried Plötze (Landesgeschäftsführer Barmer Baden-Württemberg), Gabriele Hörl (Abteilungsleiterin Gesundheitspolitik des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege), Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha, Kathrin Sonnenholzner (Landtagsabgeordnete und Vorsitzende des Ausschusses für Gesundheit und Pflege im Bayerischen Landtag), Prof. Dr. Eberhard Wille (Universität Mannheim, stellv. Vorsitzender des Sachverständigenrates zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen) und Dr. Claudia Wöhler (Landesgeschäftsführerin Barmer Bayern)
Herunterladen

Am 6. April 2017 hat Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha am 1. Länderforum Gesundheit der Barmer Landesvertretungen Baden-Württemberg und Bayern in Günzburg teilgenommen. Thema der Veranstaltung war die sektorenübergreifende Versorgung bzw. wie niedergelassene Ärzte, Kliniken sowie Rehabilitations- und Pflegeeinrichtungen besser zusammenarbeiten können.

Zurück zur Übersicht