Pressemitteilungen

2880 Ergebnisse gefunden

    • Gesundheit

    Öffentlicher Gesundheitsdienst stellt sich neuen Herausforderungen

    „Oberstes Ziel ist und bleibt die Förderung und der Schutz der Gesundheit der Menschen. Die Gesundheitsämter als operative Ebene vor Ort und das Landesgesundheitsamt als fachliche, wissenschaftlich orientierte Leitstellt sind dabei unverzichtbar", sagte Amtschef Thomas Halder bei der Amtsärztetagung 2007 in Stuttgart-Vaihingen.
    • Senioren

    Seniorenunion diskutiert über Prävention - (k)eine Frage des Alterns?

    „Im Älterwerden liegen für jeden Einzelnen Chancen. Wir müssen Alter und Altern neu denken“, sagte Staatssekretär Dieter Hillebrand, gestern (18.4.) bei der Seniorenunion in Bruchsal.
  • Appell an Bevölkerung: Mithilfe, um weitere Ausbreitung der Ambrosia-Pflanze einzudämmen

    Gesundheitsministerin Stolz und Umweltministerin Gönner haben heute (13. April 2007) in Stuttgart vor einer Ansiedlung und weiteren Verbreitung der ursprünglich aus Nordamerika eingeschleppten Ambrosia-Pflanze gewarnt. Die Pollen der Pflanze wie auch einzelne Pflanzenbestandteile gelten als hoch allergen.
    • Gesundheit

    Europäische Impfwoche vom 16.-22. April 2007 steht in Baden-Württemberg unter dem Motto „Mach den Impfcheck“

    Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat die Woche vom 16.-22. April 2007 zur europäischen Impfwoche erklärt.
    • Gesundheit

    Stolz: Infektionskrankheiten nicht auf die leichte Schulter nehmen

    Auch seltenere Infektionskrankheiten sollten nicht auf die leichte Schulter genommen werden, sagte Gesundheitsministerin Dr. Monika Stolz anlässlich des Weltgesundheitstages.
    • Landeserziehungsgeld

    Landesregierung beschließt Neukonzeption des Landeserziehungsgeldes

    Eltern in Baden-Württemberg erhalten auch künftig Landeserziehungsgeld. „Das ist eine gute Nachricht für die Familien im Land. Als Kinderbeauftragte freue ich mich besonders, dass in einer dritten Säule auf die Stärkung der Elternkompetenz und Erziehungsfähigkeit gesetzt wird“, sagte Familienministerin Dr. Monika Stolz nach der Sitzung des Ministerrates.
    • Bildung

    Sozialministerin Monika Stolz fordert: „Bildungskrise der Jungs offensiv angehen“

    Landtagsabgeordnete und gesellschaftliche Akteure diskutierten beim zweiten Kamingespräch „Politik trifft Wissenschaft“ mit Wissenschaftlerinnen über die Gründe der Bildungskrise.
    • Gesellschaft

    Ministerin Monika Stolz: „Reform ganz im Sinne der Engagementpolitik des Landes“

    „Die angestrebte Reform ist ganz im Sinne der baden-württembergischen, aber auch der gesamtdeutschen Engagementpolitik“, sagte Ministerin Monika Stolz in der Länderkammer bei der Beratung des Gesetzentwurfs zur weiteren Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements.
    • Jubiläum

    30jähriges Jubiläum der Arbeitsgemeinschaft der Schwerbehindertenvertretungen der obersten Landesbehörden

    „Kernaufgabe der Schwerbehindertenvertretungen ist es, die Teilhabe schwerbehinderter Menschen am Arbeitsleben zu fördern“, sagte Staatssekretär Dieter Hillebrand, der auch Beauftragter der Landesregierung für die Belange behinderter Menschen ist, in Stuttgart.
    • Nachhaltigkeitsstrategie

    Start des Projekts „Vereinbarkeit von Beruf und Familie“

    Die Vereinbarkeit von Pflege und Beruf gehört zu den zentralen Zukunftsthemen, erklärte Sozialministerin Monika Stolz zum Start des Projektes „Vereinbarkeit von Beruf und Familie“ im Rahmen der Nachhaltigkeitsstrategie des Landes.
  • Liste

Neues zu unseren Themen

Meldungen von externen Quellen zu unseren Themen stellen wir in einer separaten Liste zur Verfügung.