Selbsthilfe und Beratungsangebote

Hilfe durch Selbsthilfe

Gruppe von Frauen sitzt kreisförmig zusammen

Experten in eigener Sache

Menschen, die ein gleiches Problem oder Thema verbindet, besuchen oder engagieren sich in Selbsthilfegruppen, um ihre Situation besser bewältigen zu können. Im täglichen Alltag zurechtzufinden oder Lebensfreude wiederzufinden, gestaltet sich gemeinsam einfacher. Auch Angehörige von Betroffenen organisieren sich in Selbsthilfegruppen. Das Sozialministerium unterstützt die Selbsthilfegruppen chronisch kranker Menschen in Baden-Württemberg durch staatliche Fördermittel.

Trauriger Mann sitzt neben Gleisen
  • Selbsthilfegruppen

Übersicht nach Themen

Hier finden Sie eine Liste von Selbsthilfegruppen zu verschiedenen Themen wie beispielsweise Suizidgefährdung, seelische Gesundheit und Behindertenhilfe.

Kette aus Papierfiguren
  • Förderung

Land fördert Selbsthilfegruppen chronisch Kranker

Zur Unterstützung der Selbsthilfegruppen werden vom Sozialministerium bereits seit Jahren gezielt staatliche Fördermittel bereitgestellt, ohne dass auf die inhaltlichen Aktivitäten der Selbsthilfegruppen Einfluss genommen wird.

Hand tippt auf Nummernfeld eines Telefons
  • Unabhängige Patientenberatung

Neutrales Beratungsangebot

Die Unabhängige Patientenberatung Deutschland (UPD) ist ein kostenloses Auskunftsangebot an alle Bürgerinnen und Bürger, die Rat und Hilfe zur gesundheitlichen Versorgung benötigen. Sie ist zur Neutralität und Unabhängigkeit verpflichtet.

  • Anlaufstellen

Kontakt- und Informationsstellen für Selbsthilfegruppen

Bei Fragen können sich Betroffene und deren Angehörige an Einrichtungen wie beispielsweise die LAG KISS (Landesarbeitsgemeinschaft der Kontaktstellen Baden-Württemberg), das Freiburger Selbsthilfebüro oder den Gesundheitstreffpunkt Mannheim wenden.

  • Selbsthilfe

Spitzenorganisationen in Baden-Württemberg

Die LAG Selbsthilfe, die LAG KISS und der PARITÄTISCHE vertreten die Interessen der Selbsthilfe in Baden-Württemberg. Sie sind Ansprechpartner für die Anliegen der Selbsthilfeorganisationen, Selbsthilfekontaktstellen und Selbsthilfegruppen auf Landes- und Ortsebene.