Pressemitteilungen

1662 Ergebnisse gefunden

    • Frauen

    Vorstellung der aktuellen Ausgabe "AKTIV - Frauen in Baden-Württemberg"

    "Mehr Frauen in Führungspositionen ist das erklärte Ziel der baden-württembergischen Landesregierung. Die Diskussionen über eine gesetzliche Quote für Frauen in Aufsichtsräten von Großunternehmen haben schon Wirkung gezeigt", sagte Familienministerin Katrin Altpeter bei der Vorstellung der 52. Ausgabe der Zeitschrift AKTIV - Frauen in Baden-Württemberg.
    • Kunst

    Wanderausstellung "by heart - Dein Herz entscheidet" in Ulm eröffnet

    "Auf ein Spenderorgan warten in Deutschland mehr als 12.000 Menschen. Alleine in Baden-Württemberg sind es rund 1.600 Wartende. Der Bedarf ist groß", sagte Sozialministerin Katrin Altpeter bei der Ausstellungseröffnung "by heart - Dein Herz entscheidet" in Ulm.
    • Gesundheit

    Information zur aktuellen Situation für Baden-Württemberg zu EHEC-Infektionen

    Mögliche Zusammenhänge mit dem Ausbruchsgeschehen in Norddeutschland werden ab dieser Woche im Landesgesundheitsamt mit einer Untersuchungsmethode überprüft, die schnellere Ergebnisse der Feintypisierung und eine eindeutige Zuordnung der Fälle schneller möglich machen.
    • Kinder / Jugend

    E-Learning-Kurs beim 14. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag freigeschaltet

    Mit Hilfe eines neuen kostenlosen Weiterbildungskurses soll es in Baden-Württemberg künftig gelingen, besser einzuschätzen, ob ein Kind Hilfe benötigt und welche Angebote genutzt werden können. Dies sagte Amtschef Jürgen Lämmle.
    • Gesundheit

    Onkologischer Schwerpunkt Stuttgart feiert 25jähriges Bestehen

    Baden-Württemberg soll eine Vorreiterrolle in der Entwicklung neuer medizinischer Versorgungsstrukturen einnehmen. Der Onkologische Schwerpunkt (OSP) Stuttgart leistete in den vergangenen 25 Jahren Pionierarbeit. Dies betonte Amtschef Jürgen Lämmle.
    • Gesundheit

    Gesundheitsministerium zur aktuellen Situation zu EHEC-Infektionen

    Das Landesgesundheitsamt wendet eine Untersuchungsmethode für den schnelleren Nachweis des spezifischen Erregerstamms des aktuellen EHEC-Ausbruchs an, damit die Ergebnisse und eine eindeutige Zuordnung schneller vorliegen.
    • Kinder / Jugend

    Deutscher Kinder- und Jugendhilfetag in Stuttgart

    Kinder- und Jugendpolitik soll unter der neuen Landesregierung stets eine Politik mit jungen Menschen sein und nicht "nur" für junge Menschen. Dies betonte Sozialministerin Katrin Altpeter bei der Eröffnung des 14. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetages in Stuttgart.
    • Gesundheit

    Aktuelle Situation für Baden-Württemberg zu EHEC-Infektionen

    Mögliche Zusammenhänge mit dem Ausbruchsgeschehen in Norddeutschland werden durch weitere Ermittlungen beziehungsweise Feintypisierung überprüft.
    • Gesundheit

    Information des Gesundheitsministeriums zum aktuellen Stand EHEC-Infektionen

    Im Landesgesundheitsamt wird ab dieser Woche die Untersuchungsmethode für den Nachweis des spezifischen Erregerstamms des aktuellen EHEC-Ausbruchs angewendet. Nach wie vor liegen keine konkreten Hinweise auf eine Infektionsquelle in Baden-Württemberg vor.
    • Gesundheit

    Gesundheitsministerin informiert über HUS-Todesfall sowie aktuellen Stand der EHEC-Infektionen und HUS-Erkrankungen

    Nach Mitteilung von Sozialministerin Katrin Altpeter sprechen die Ergebnisse der bisherigen Laboruntersuchungen der am 1. Juni in der Universitätsklinik Heidelberg an hämolytisch urämischem Syndrom (HUS) verstorbenen Patientin eher nicht für EHEC als Ursache des Nierenversagens.
  • Liste

Neues zu unseren Themen

Meldungen von externen Quellen zu unseren Themen stellen wir in einer separaten Liste zur Verfügung.