Publikationen

96 Treffer für Gesundheit

  • Vorschaubild der Broschüre
    • Broschüre

    Razgovor o alkoholu - Über Alkohol reden (KRO)

    Razgovor o alkoholu - Über Alkohol reden (KRO) Što bi roditelji, odgojiteljice i odgojitelji trebali znati

  • Vorschaubild der Broschüre
    • Broschüre

    Parliamo dell’alcol - Über Alkohol reden (IT)

    Parliamo dell’alcol - Über Alkohol reden (IT) Tutto quello che genitori ed educatori dovrebbero sapere

  • Vorschaubild der Broschüre
    • Broschüre

    Μιλώντας για το αλκοόλ - Über Alkohol reden (GR)

    Μιλώντας για το αλκοόλ - Über Alkohol reden (GR) Τι θα πρέπει να γνωρίζουν γονείς και παιδαγωγοί

  • Vorschaubild der Broschüre
    • Broschüre

    Parler de l'alcool - Über Alkohol reden (FR)

    Parler de l'alcool - Über Alkohol reden (FR) Ce que les parents, les éducatrices et les éducateurs devraient savoir

  • Collage aus Fotos mit Gesundheitsmotiven und Text: Gesundheitsökonomische Indikatoren für Baden-Württemberg 2017
    • Broschüre

    Gesundheitsökonomische Indikatoren für Baden-Württemberg 2017

    Das Statistische Landesamt Baden-Württemberg, das im Auftrag des Sozial- und Integrationsministeriums Baden-Württemberg schon seit mehreren Jahren für das Land die Gesundheitsausgaben und den Umfang der Beschäftigung im Gesundheitssektor ermittelt, legt mit dieser Broschüre eine Aktualisierung der Indikatoren vor.

  • Das Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz in Baden-Württemberg. Inhalt und wesentliche Neuerungen.
    • Broschüre

    Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz: Inhalt und wesentliche Neuerungen in Leichter Sprache

    Das Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz – kurz PsychKHG – gibt zum ersten Mal verbindlich vor, wie die Rahmenbedingungen für eine gemeindenahe und bedarfsgerechte Versorgung von Menschen mit einer psychischen Erkrankung oder Behinderung aussehen müssen. Die Broschüre bietet eine Zusammenfassung des Inhalts und der wesentlichen Neuerungen des Gesetzes in Leichter Sprache.

  • Titelseite mit Überschrift
    • Faltblatt

    Gesundheitsrisiken bei Sommerhitze für ältere und pflegebedürftige Menschen

    Faltblatt mit Hinweisen für Pflegekräfte, Heimleitungen und Hausärzte.

  • Publikum einer Veranstaltung - Dokumentation zur Fachtagung „Junge Menschen im öffentlichen Raum – kommunale Alkoholprävention in Baden-Württemberg“ am 3. April 2017 in Stuttgart
    • Broschüre

    Dokumentation zur Fachtagung „Junge Menschen im öffentlichen Raum – kommunale Alkoholprävention in Baden-Württemberg“ am 3. April 2017 in Stuttgart

    Auf der Fachtagung wurden praxiserprobte Konzepte der kommunalen Alkoholprävention sowie verschiedene Aspekte aus den Erfahrungen des Förderprogramms „Junge Menschen im öffentlichen Raum“ vorgestellt und diskutiert. Die Publikation umfasst Grußworte, Beiträge von Referenten und Beschreibungen der fünf Veranstaltungsforen.