Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

  • 22.06.2017
    Medizinische Versorgung

    Gesundheitsministerkonferenz einstimmig für Bund-Länder-Reformkommission zur sektorenübergreifenden Versorgung

    Die Gesundheitsministerkonferenz der Länder hat in Bremen auf Vorschlag Baden-Württembergs und Hamburgs einstimmig das Bundesministerium für Gesundheit gebeten, eine Bund-Länder-Reformkommission „Sektorenübergreifende Versorgung“ einzurichten. Mehr

  • 21.06.2017
    Gesundheit

    Hitzewelle, hohe Ozon-Werte und erhöhte UV-Belastung im Südwesten: Minister warnt vor gesundheitlichen Risiken

    Hitze kann zu Flüssigkeitsmangel und im schlimmsten Fall zu einem lebensgefährlichen Hitzschlag führen. „Ältere, kranke und pflegebedürftige Menschen sind durch die hohen Temperaturen ganz besonders gefährdet“, sagte Lucha und verwies auf spezielle Informationsbroschüren seines Ministeriums für Pflegekräfte, Heimleitungen und Hausärzte. Mehr

  • 19.06.2017
    Quartiersentwicklung

    Landesregierung unterstützt Städte und Gemeinden bei den Herausforderungen durch den demografischen Wandel

    Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha will den sozialen Lebensraum in den Nachbarschaften, Stadtvierteln, Dörfern und Gemeinden in Baden-Württemberg stärken. Um dieses Ziel zu erreichen, haben der Minister und Staatssekretärin Bärbl Mielich den Startschuss für die landesweite Strategie „Quartier 2020 – Gemeinsam.Gestalten.“ gegeben. Zum Auftakt stehen insgesamt 2,5 Millionen Euro für einen Ideenwettbewerb zur Verfügung, der Kommunen bei der Quartiersentwicklung unterstützt. Mehr

  • 18.06.2017
    Gesundheit

    Hantavirus: Deutlich mehr Fälle in Baden-Württemberg als im Vorjahr

    Seit Beginn des Jahres wurden dem baden-württembergischen Landesgesund-heitsamt 464 Hantavirus-Fälle gemeldet. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres waren es lediglich 22 Fälle. Damit zeichnet sich bereits jetzt ab, dass 2017 ein weiteres ‚Hantajahr“ wird, sagte Gesundheitsminister Manne Lucha. Mehr

  • 15.06.2017
    Kinder/Jugendliche

    300.000 Euro für Projekte der außerschulischen Jugendbildung

    Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha stellt 2017 zusätzliche 300.000 Euro für Projekte der außerschulischen Jugendbildung zur Verfügung. Gefördert werden Projekte der sozialen Jugendbildung, Maßnahmen für die Integration von ausländischen und spätausgesiedelten Jugendlichen sowie Maßnahmen für eine engere Zusammenarbeit von Jugendarbeit und Schule. Mehr

  • 11.06.2017
    Förderaufruf

    Vier Millionen Euro für innovative Digitalisierungsprojekte in Medizin und Pflege

    Das Ministerium für Soziales und Integration stellt im Rahmen der Digitalisierungsstrategie des Landes rund 4 Millionen Euro für innovative digitale Projekte im Gesundheits- und Pflegebereich zur Verfügung. Das Förderprogramm soll dazu beitragen, das Potenzial digitaler Technologien im Gesundheitssektor besser auszuschöpfen, sagte Gesundheitsminister Manne Lucha. Mehr

  • 09.06.2017
    Gesundheit

    Vorsicht bei Zeckenstichen: Bereits deutlich mehr FSME-Fälle als im Vorjahr

    Seit Jahresbeginn 2017 wurden dem baden-württembergischen Landesgesundheitsamt in Stuttgart bereits 32 Fälle einer Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) gemeldet. Gesundheitsminister Manne Lucha rät allen Bürgerinnen und Bürgern, die sich häufig in der freien Natur aufhalten, sich dringend impfen zu lassen. Dies sei der beste Schutz gegen die von Zecken übertragene Hirnhautentzündung. Mehr

  • 08.06.2017
    Gleichstellungs- und Frauenministerkonferenz

    Breite Mehrheit für Baden-Württembergs Antrag zu besseren Rahmenbedingungen für pflegende Angehörige

    Bei der Konferenz der Gleichstellungs- und Frauenministerinnen und -minister, -senatorinnen und -senatoren der Länder (GFMK) am 7. und 8. Juni in Weimar ist ein Antrag Baden-Württembergs mit sehr großer Mehrheit angenommen worden, der sich für eine bessere Anrechnung von Pflegezeiten in der gesetzlichen Rentenversicherung ausspricht. Mehr

  • 08.06.2017
    Inklusion

    Land gibt weitere 2,8 Millionen Euro für den Bau von Behinderteneinrichtungen frei

    Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha hat rund 2,8 Millionen Euro für den Ausbau gemeindenaher Wohnformen sowie die Verwirklichung von Inklusionsvorhaben im Land freigegeben. Für die Förderung von Behinderteneinrichtungen stehen in diesem Jahr Landes- und Ausgleichsabgabemittel in Höhe von insgesamt rund 19,4 Millionen Euro zur Verfügung. Mehr

  • 08.06.2017
    Krankenhäuser

    Über 5,4 Millionen Euro Förderung für Klinikum Mittelbaden

    Das Klinikum Mittelbaden erhält über 5,4 Millionen Euro Förderung aus dem Krankenhausstrukturfonds sowie aus Landesmitteln. Mit den Mitteln werden unter anderem der Aufbau eines Mutter-Kind-Zentrum sowie eine modern ausgestattete Schule für Pflegeberufe finanziert. Mehr


Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand

Fußleiste