Pressemitteilungen

1407 Ergebnisse gefunden

  • Frau in einem Labor zeigt Test für das neue Coronavirus
    • Coronavirus

    Ein weiterer bestätigter Corona-Fall in Baden-Württemberg

    In Baden-Württemberg wurde am Freitagnachmittag ein weiterer bestätigter Corona-Fall im Landkreis Heilbronn bekannt, damit steigt die Zahl in Baden-Württemberg auf 13.
  • Ein Mann betrachtet auf einem Computermonitor die Elektronenmikroskopaufnahme eines MERS-Coronavirus, einem engen Verwandten des neuartigen Coronavirus. (Bild: Arne Dedert/dpa)
    • Coronavirus

    Empfehlung für Rückkehrer aus dem Italienurlaub

    Das Gesundheitsministerium in Baden-Württemberg hat eine Empfehlung für Reiserückkehrer aus Italien veröffentlicht. Mit allgemeinen Hygienemaßnahmen kann jeder Bürger einen Beitrag leisten zur Vermeidung der Weiterverbreitung von Coronavirus-Erkrankungen. 
  • Frau in einem Labor zeigt Test für das neue Coronavirus
    • Coronavirus

    Zwei weitere bestätigte Corona-Fälle in Baden-Württemberg

    In Baden-Württemberg wurden am Freitag (28. Februar) um die Mittagszeit zwei weitere bestätigte Corona-Fälle bekannt, damit steigt die Zahl in Baden-Württemberg auf 12.
  • Eine Laborantin sortiert Proben. (Bild:© Christophe Gateau/dpa)
    • Coronavirus

    Zwei weitere bestätigte Corona-Fälle in Baden-Württemberg

    In Baden-Württemberg gibt es seit dem späten Donnerstagabend zwei neue bestätigte Corona-Fälle.
  • Frau in einem Labor zeigt Test für das neue Coronavirus
    • Coronavirus

    Vier weitere bestätigte Corona-Fälle in Baden-Württemberg

    In Baden-Württemberg gibt es vier weitere bestätigte Corona-Fälle: drei Infizierte aus dem Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald bzw. der Stadt Freiburg und ein Infizierter aus dem Landkreis Böblingen.
  • Labormitarbeiterin prüft Probe
    • Coronavirus

    Neuer bestätigter Fall von Corona in Rottweil

    Nach den zwei positiven Corona-Testergebnissen am heutigen Mittwoch (26. Februar) in Tübingen hat das Landesgesundheitsamt am Mittwochabend einen weiteren Fall in Rottweil bestätigt. Damit steigt die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf vier.
  • Eine Laborantin sortiert Proben. (Bild:© Christophe Gateau/dpa)
    • Gesundheitsschutz

    Erste bestätigte Infektion mit dem Coronavirus in Baden-Württemberg

    Am Dienstagabend (25. Februar) wurde bei einem Patienten in Baden-Württemberg eine Infektion mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) nachgewiesen. Das ist die erste bestätigte Infektion im Land.
  • Ältere Frau und junger Mann spielen Mensch-ärgere-dich-nicht
    • Generationenbeziehungen

    Land fördert innovative Projekte in Mehrgenerationenhäusern mit rund 280.000 Euro

    Für neue Kommunikationsformate sowie den Auf- und Ausbau von Mehrgenerationenhäusern stellt das Land Baden-Württemberg noch einmal rund 280.000 Euro für fünf Projekte zur Verfügung. Die geförderten Projekte liegen in Bad Dürrheim, Niedereschach, Pforzheim und Ravensburg.
  • Labormitarbeiterin prüft Probe
    • Coronavirus

    Erste Tests ausgewertet: China-Rückkehrer aus Wuhan sind alle gesund

    Die am Freitag (21. Februar) auf dem Stuttgarter Flughafen gelandeten deutschen Staatsbürger und Angehörige aus der chinesischen Provinz Hubei beziehungsweise der Stadt Wuhan sind alle gesund. Dies ergaben die ersten medizinischen Untersuchungen direkt nach der Ankunft am Stuttgarter Flughafen durch Ärzte des Öffentlichen Gesundheitsdiensts.
  • Ein Mann betrachtet auf einem Computermonitor die Elektronenmikroskopaufnahme eines MERS-Coronavirus, einem engen Verwandten des neuartigen Coronavirus. (Bild: Arne Dedert/dpa)
    • Gesundheitsschutz

    Coronavirus: Rückkehrer aus China werden vorsorglich isoliert untergebracht

    Nach ihrer für Freitagnachmittag (21. Februar) geplanten Landung auf dem Stuttgarter Flughafen werden 15 Personen, die sich zuvor in der chinesischen Provinz Hubei bzw. der Stadt Wuhan aufgehalten hatten, vorsorglich isoliert in einem Hotel in Kirchheim unter Teck im Landkreis Esslingen untergebracht.
  • Liste

Neues zu unseren Themen

Meldungen von externen Quellen zu unseren Themen stellen wir in einer separaten Liste zur Verfügung.