Pressemitteilungen

1487 Ergebnisse gefunden

  • Ein Mann betrachtet auf einem Computermonitor die Elektronenmikroskopaufnahme eines MERS-Coronavirus, einem engen Verwandten des neuartigen Coronavirus. (Bild: Arne Dedert/dpa)
    • Coronavirus

    Gemeinsames Statement des Gesundheitsministeriums sowie der Landkreise Tübingen, Biberach, Ravensburg und Bodenseekreis zur Testung auf das Coronavirus

    Verschiedene Gesundheitsämter im Land haben am heutigen Sonntag (22. März) erfahren, dass rund 2.000 Proben aus den Landkreisen Tübingen, Biberach, Ravensburg und dem Bodenseekreis zu einem Teil nicht mehr verwertbar seien. Das Gesundheitsministerium hat sich deshalb mit den betroffenen Landkreisen auf ein gemeinsames Vorgehen verständigt.
  • Eine Mitarbeiterin des Landesgesundheitsamts Baden-Württemberg hält Abstrich eines Covid-19 Verdachtsfalles in der Hand.
    • Coronavirus

    COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 4.300

    Am Sonntag (22. März) wurden dem Gesundheitsministerium weitere 482 bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Damit steigt die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 4.300 an. Darüber hinaus steigt die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land auf 27 an.
  • Frau in einem Labor zeigt Test für das neue Coronavirus
    • Coronavirus

    COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 3.818

    Dem baden-württembergischen Gesundheitsministerium wurden am Samstag (21. März) weitere 153 bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Damit steigt die Zahl der Infizierten im Land auf 3.818 an. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle in Baden-Württemberg steigt auf 23 an.
  • Eine Laborantin sortiert Proben. (Bild:© Christophe Gateau/dpa)
    • Coronavirus

    Zahl der Infektionen im Land steigt deutlich auf 3.665

    Dem baden-württembergischen Gesundheitsministerium wurden am Freitag (20. März) 917 neue bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus mitgeteilt. Darüber hinaus steigt die Zahl der Covid-19-Todesfälle in Baden-Württemberg auf 17 an.
  • Labormitarbeiterin prüft Probe
    • Coronavirus

    Zahl der Infektionen im Land steigt auf 2.748

    Dem baden-württembergischen Gesundheitsministerium wurden am Donnerstagabend (19. März) 564 neue bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus mitgeteilt. Damit steigt die Zahl der Infizierten im Land auf 2.748 an.
  • Eine Mitarbeiterin des Landesgesundheitsamts Baden-Württemberg hält Abstrich eines Covid-19 Verdachtsfalles in der Hand.
    • Coronavirus

    Drei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 im Land

    Dem baden-württembergischen Gesundheitsministerium wurden am Donnerstagvormittag (19. März) drei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus gemeldet. Damit steigt die Zahl der Covid-19-Todesfälle in Baden-Württemberg auf elf an.
  • Frau in einem Labor zeigt Test für das neue Coronavirus
    • Coronavirus

    Zahl der Infektionen in Baden-Württemberg steigt auf 2.184

    Dem baden-württembergischen Gesundheitsministerium wurden am Mittwochnachmittag (18. März) 543 neue bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus mitgeteilt. Damit steigt die Zahl der Infizierten im Land auf 2.184 an. Darüber hinaus wurde ein achter Todesfall gemeldet.
  • Eine Laborantin sortiert Proben. (Bild:© Christophe Gateau/dpa)
    • Coronavirus

    Siebter Todesfall in Baden-Württemberg im Zusammenhang mit dem Coronavirus

    Dem baden-württembergischen Gesundheitsministerium wurde am Mittwochmorgen (18. März) vom Landesgesundheitsamt (LGA) und dem Gesundheitsamt Hohenlohekreis ein COVID-19-Todesfall eines über 80-jährigen Patienten gemeldet.
  • Labormitarbeiterin prüft Probe
    • Coronavirus

    Zahl in Baden-Württemberg steigt auf 1.641

    Dem baden-württembergischen Gesundheitsministerium wurden am Dienstagabend (17. März) 536 neue bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus mitgeteilt. Damit steigt die Zahl der Infizierten im Land auf 1.641 an. Darüber hinaus wurde ein sechster Todesfall gemeldet.
  • Eine Mitarbeiterin des Landesgesundheitsamts Baden-Württemberg hält Abstrich eines Covid-19 Verdachtsfalles in der Hand.
    • Coronavirus

    Fünfter Todesfall in Baden-Württemberg im Zusammenhang mit dem Coronavirus

    Das Landesgesundheitsamt und das Gesundheitsamt des Landkreises Rottweil haben am heutigen Dienstagmittag (17. März) über einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus in Baden-Württemberg informiert.
  • Liste

Neues zu unseren Themen

Meldungen von externen Quellen zu unseren Themen stellen wir in einer separaten Liste zur Verfügung.