Labormitarbeiterin prüft Probe
  • Überblick

Informationen des Sozialministeriums zum Coronavirus

In unserer Übersicht zum Coronavirus finden Sie die Anzahl der aktuellen Fälle in Baden-Württemberg, die Telefon-Hotline für Bürgerinnen und Bürger, Antworten auf häufige Fragen sowie weitere Informationen.

Probelauf in Ulm für ein Impfzentrum: An einer Frau wird eine Impfung simuliert.
  • Impfen

Impfen gegen das Coronavirus

Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen zur Corona-Impfung, z. B. zu den Standorten der Impfzentren, zum Buchen eines Impftermins und zum Ablauf der Impfung.

Ein Mann zeigt Abstrich für das Testverfahren auf das Virus SARS-CoV-2.
  • Testen

Testen auf das Coronavirus

Hier finden Sie einen Überblick über Corona-Testangebote in Baden-Württemberg, Antworten auf häufige Fragen zu Schnell- und Selbsttests sowie Informationen zur Teststrategie der Landesregierung.

Statistik-Diagramme
  • Coronavirus

1. August 2021

Bestätigte Fälle: 506.034 (+79*) 

Verstorbene: 10.395 (+0*)

Genesene: 492.612 (+166*) 

(* im Vergleich zum Vortag)

Reproduktionszahl: 1,16

7-Tages-Inzidenz: 15,0


Erstimpfungen in BW: 6.619.774

Zweitimpfungen in BW: 5.807.083


Impfquote (vollständig geimpft):

BW: 52,3 %

Bundesweit: 51,5 %

 

Fallzahlen in Baden-Württemberg

RKI: Impfquotenmonitoring

Illustration Paragraph-Zeichen
  • Übersicht

Corona-Verordnungen für Baden-Württemberg

Die Landesregierung hat die Corona-Verordnung zum 26. Juli 2021 verlängert und leicht angepasst. Darüber hinaus finden Sie hier Verordnungen des Sozialministeriums gegen die Ausbreitung des Coronavirus.

Infografik mit Logo „DranbleibenBW“ und in die Höhe gestreckten Händen, die Impfpass oder Handy mit QR-Code halten
  • dranbleibenBW

Landesweite Impf-Aktionswoche sehr erfolgreich

Rund 250 Vor-Ort-Aktionen unter dem Motto „Impfen vor den Sommerferien“ hat das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration in ganz Baden-Württemberg in der Woche vom 21. bis 28. Juli initiiert.

Jugendzeltlager im Wald
  • Coronavirus / Familien

Land erleichtert Regelungen für Jugend- und Familienfreizeiten

Für die Sommerferien haben viele Träger der Jugendhilfe Ferienprogramme und Freizeiten für Kinder, Jugendliche und Familien geplant. Für mehr Planungssicherheit wurden nun die entsprechenden Verordnungen geändert.

Eine Maske liegt auf einem Schulmäppchen neben einer Karte mit einer gemalten Gewitterwolke.
  • Coronavirus / Kinder / Jugendliche

Fachgipfel zur psychischen Situation von Kindern und Jugendlichen in Folge der Pandemie geplant

Um die psychischen Folgen der Pandemie für junge Menschen noch stärker in den Blick zu nehmen, soll unter Federführung des Sozial- und Gesundheitsministeriums ein Fachgipfel zur kinder- und jugendpsychiatrischen Versorgung stattfinden.

Junger Mann wird in einem Impfzentrum geimpft.
  • Coronavirus / Impfen

Impfangebote für 12- bis 17-Jährige in den Sommerferien

An drei Wochenenden in den Sommerferien wird es in vielen Impfzentren in Baden-Württemberg besondere Impfangebote für 12- bis 17-Jährige geben.

Pfleger hält Hand eines älteren Mannes
  • Pflege

Neues Innovationsprogramm Pflege 2022

Die neue Förderrunde des Innovationsprogramms Pflege unterstützt innovative Konzepte, die vor allem die Kurzzeitpflege qualitativ weiterentwickeln.

Studentin sitzt mit Laptop an Schreibtisch
  • Coronavirus

EU-Krisenhilfsfonds: 86 Millionen Euro für über 200 Projekte in Baden-Württemberg

Mit der REACT-EU-Initiative stellt die Europäische Union Mittel zur Verfügung, um die Folgen der COVID-19-Pandemie abzumildern. Über 200 Projekte in Baden-Württemberg werden unterstützt. Die erste Tranche umfasst 86 Millionen Euro.

Schild weist auf das Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg hin.
  • Gesundheit

Landesgesundheitsamt wird Teil des Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Integration

Durch die Eingliederung des Landesgesundheitsamts in das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration sollen Zuständigkeiten insbesondere im öffentlichen Gesundheitsdienst zusammengeführt und geschärft werden.

  • Corona-Verordnung

Geänderte Corona-Verordnung des Landes tritt am 26. Juli in Kraft / Kleinere Anpassungen und Klarstellungen vorgenommen

Das baden-württembergische Kabinett hat am Freitag (23. Juli) eine Änderung der Corona-Verordnung verabschiedet. Die damit verbundenen Regelungen treten am Montag, den 26. Juli 2021 in Kraft.

Probelauf in Ulm für ein Impfzentrum: An einer Frau wird eine Impfung simuliert.
  • Coronavirus / Impfen

AG Corona stellt Weichen für die kommenden Monate der Pandemiebekämpfung

Die AG Corona unter Leitung des Sozialministeriums hat eine Bilanz der letzten Monate gezogen. Alle Akteure sehen in der Impfkampagne den zentralen Ausweg aus der Pandemie.

Zwei Smartphones mit Luca-App, Informationen zu Restaurantbesuch auf Display
  • Coronavirus

Gemeinsame Erklärung zur Nutzung des Luca-Systems in der Pandemie

Sie ist einfach zu handhaben, ersetzt die Zettelwirtschaft und ermöglicht den Gesundheitsämtern bei Infektionen die schnelle und gezielte Kontaktnachverfolgung. Die Luca-App ist ein wichtiger Baustein bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie.

Gruppenfoto des Besuchs von Staatssekretärin Dr. Ute Leidig der Gewaltambulanz Freiburg
  • Gegen Gewalt an Frauen und Männer

Staatssekretärin Dr. Ute Leidig besucht auf Sommertour Gewaltambulanz Freiburg

Dr. Ute Leidig, Staatssekretärin im Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration, hat zum Auftakt ihrer Sommertour die neue Gewaltambulanz in Freiburg besucht, deren Aufbau das Land mit 179.000 Euro unterstützt.

Eine Person wird geimpft.
  • Coronavirus / Impfen

Info- und Aktionskampagne zum Impfen wird in Pforzheim fortgesetzt

Auch die Stadt Pforzheim nimmt an der landesweiten Impf-Aktionswoche vom 21. bis 28. Juli teil. Mit Impfbussen bringt sie die Impfung direkt zu den Menschen.

Mehrere junge Leute sitzen an einem Tisch, auf dem Unterlagen und Notizzettel liegen
  • Kinder/Jugendliche

Jugendbildungspreis „DeinDing“: Projekte aus Stuttgart, Freiburg und Göppingen ausgezeichnet

Zum zwölften Mal hat das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration gemeinsam mit der Jugendstiftung Baden-Württemberg den Jugendbildungspreis „DeinDing“ verliehen.

Jugendzeltlager im Wald
  • Coronavirus / Impfen

Impfaktion für Ehrenamtliche in der Kinder- und Jugendarbeit

Um die Freizeit- und Ferienprogramme der Kinder- und Jugendarbeit in den Sommerferien so sicher wie möglich zu gestalten, möchte die Landesregierung gezielt den ehrenamtlichen Betreuerinnen und Betreuern ein Impfangebot machen. 

Infografik mit Logo „DranbleibenBW“ und in die Höhe gestreckten Händen, die Impfpass oder Handy mit QR-Code halten
  • Coronavirus / Impfen

Landesweite Impf-Aktionswoche vom 21. bis 28. Juli 2021

Um der Impfkampagne vor dem Beginn der Sommerferien nochmals einen Schub zu geben, finden in den nächsten Tagen im ganzen Land verstärkt Vor-Ort-Impfaktionen statt.

Frau sitzt mit Notizblock und Smartphone an einem Tisch
  • Sommertour

Staatssekretärin Dr. Ute Leidig auf Sommertour durch Baden-Württemberg

In den nächsten Wochen besucht Dr. Ute Leidig, Staatssekretärin im Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration, verschiedene Einrichtungen im Land, darunter Beratungsstellen, die Koordinierungsstelle Telemedizin und interkulturelle Begegnungsstätten.

Logo der Kampagne
  • Coronavirus/Impfen

Zweiter Impfgipfel der Landesregierung

Beim zweiten digitalen Impfgipfel der Landesregierung diskutierten am Freitag (16. Juli) mehr als 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wie die Impfquote in Baden-Württemberg weiter erhöht werden kann.

Ein Pfleger eines Pflegeheims schiebt eine Bewohnerin mit einem Rollstuhl.
  • Pflege

Land stärkt Pflegeausbildung mit 1,1 Millionen Euro

Das Land unterstützt damit 37 regionale Koordinierungsstellen in der generalistischen Pflegeausbildung

Ein Schild weist in einer Innenstadt auf die Maskenpflicht hin.
  • Coronavirus / Öffnungsschritte

Kreisscharfe Bewertung der Inzidenzlage ist bei Öffnungsschritten unerlässlich

Gesundheitsminister Manne Lucha hat sich zu ersten Öffnungsschritten der Gastronomie in einigen Regionen Baden-Württembergs und dem befürchteten so genannten „Landkreis-Hopping“ geäußert.

Frau mit OP-Maske sitzt mit Smartphone auf Sofa
  • Coronavirus

Baden-Württemberg unternimmt erste Öffnungsschritte

Luca-App als wichtiger Baustein der Öffnungsstrategie

Frau mit OP-Maske sitzt mit Smartphone auf Sofa
  • Coronavirus

Baden-Württemberg setzt gemeinsam mit anderen Ländern auf Luca-App 

Baden-Württemberg hat, wie andere Bundesländer auch, Lizenzen für den flächendeckenden Einsatz der App Luca in Baden-Württemberg beschafft.

Ein Mann zeigt Abstrich für das Testverfahren auf das Virus SARS-CoV-2.
  • Coronavirus / Testen

Regelmäßige Testungen in Schulen und Kitas nach den Sommerferien vorgesehen

Der Schulstart nach den Sommerferien soll durch regelmäßige Tests in Schulen, Kitas und der Kindertagespflege begleitet werden. Das Land stellt dafür rund 73 Millionen Euro zur Verfügung.

Pinnnadel auf Weltkarte
  • Coronavirus / Impfen

Mit Flugticket ohne Voranmeldung zum Impfen

Ab Mittwoch (14. Juli) können sich Fluggäste ab Stuttgart gegen Vorlage ihres Tickets oder eines anderen Buchungsnachweises spontan und ohne Voranmeldung im Impfzentrum auf der Landesmesse impfen lassen.

Pinnnadel auf Weltkarte
  • Coronavirus / Einreise

Delta-Variante breitet sich weiter aus: Klare Regeln für Reiserückkehrer

Vor dem Hintergrund der sich ausbreitenden Delta-Variante appelliert Gesundheitsminister Manne Lucha eindringlich an die Menschen, auch im Urlaub vorsichtig zu sein. Für Reiserückkehrer aus dem Ausland gelten bestimmte Test- und Absonderungsregeln.

Probelauf in Ulm für ein Impfzentrum: An einer Frau wird eine Impfung simuliert.
  • Coronavirus / Impfen

Weitere Impfangebote des Landes speziell für Studierende

Mit weiteren Impfangeboten für Studentinnen und Studenten soll im kommenden Wintersemester deutlich mehr Präsenzlehre an den Hochschulen des Landes ermöglicht werden.