Gesundheitsförderung

Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit Baden-Württemberg

Gruppe von älteren Menschen spielt mit Ball

Die Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit in Baden-Württemberg (kurz: KGC BW) hat das Ziel, zur Förderung der Gesundheit von Menschen in schwierigen sozialen Lebenslagen und von vulnerablen Zielgruppen beizutragen.

Die Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit ist Teil des bundesweiten Kooperationsverbundes Gesundheitliche Chancengleichheit und fungiert als Kompetenz- und Vernetzungsstelle auf Bundeslandebene für alle Akteurinnen und Akteure der soziallagenbezogenen Gesundheitsförderung und Prävention.

Aktuelle Themenschwerpunkte der KGC BW sind:

  • Gesund aufwachsen
  • Gesund älter werden
  • Gesundheitsförderliche Quartiersentwicklung
  • Kommunale Bewegungsförderung

Aufgaben der KGC BW sind:

  • Herstellung von Transparenz und die Verbreitung von Wissen über die Praxis der soziallagenbezogenen Gesundheitsförderung
  • Ansätze guter Praxis und Instrumente der Qualitätssicherung identifizieren und verbreiten
  • Befähigung kommunaler Akteurinnen und Akteure durch Fachveranstaltungen, Schulungen und Workshops
  • Begleitung und Beratung von Kommunen und freien Trägern zur gesundheitlichen Chancengleichheit und integrierten kommunalen Strategien
  • Vernetzung von Akteurinnen und Akteure der soziallagenbezogenen Gesundheitsförderung

Veranstaltungen der KGC BW:

Archiv:

Veranstaltungsdokumentationen können bei der Koordinierungsstelle erfragt werden.

Publikationen der KGC BW finden Sie am Ende dieser Seite unter Downloads.

Qualitätsentwicklung

Downloads

Informationsbroschüre „Gesundheitsförderliche Kommunal- und Quartiersentwicklung" (PDF)

Faktenblätter - Veranstaltungsreihe „Impulse aus der Praxis“:

Beratungsstelle Jungen* im Blick (PDF)

Förderung der gesundheitlichen Chancengleichheit von Adoleszenten – PartAdo (PDF)

Kontakt zur KGC BW

KGC-BW@sm.bwl.de

Rabea Boos (E-Mail: Rabea.Boos@sm.bwl.de, Telefon: 0711 123-35765)

Tina Joos (E-Mail: Tina.Joos@sm.bwl.de, Telefon: 0711 123-35638)

Julia Moser (E-Mail: Julia.Moser@sm.bwl.de, Telefon: 0711 123-37607)

Die Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit Baden-Württemberg wird anteilmäßig gefördert durch: