Soziale Leistungen

Ausreichende Absicherung für alle Menschen

Taschenrechner

Staatliche Hilfe für Menschen in Not

Soziale Leistungen ermöglichen in Not geratenen Menschen ein Leben in Würde. Hilfe und Unterstützung wird beispielsweise in Form von Sozialhilfe, dem Landesblindengeld oder dem Verbraucherinsolvenzverfahren mit dem Ziel der Restschuldbefreiung geleistet.

Mehrere Kassenzettel und Taschenrechner
  • Sozialhilfe

Grundsicherung für den Lebensunterhalt

Aufgabe der Sozialhilfe ist es, dem Empfänger ein menschenwürdiges Leben zu ermöglichen. Dabei beschränkt sich die Sozialhilfe nicht nur auf materielle Hilfen, sondern umfasst auch persönliche Hilfen und Beratungsangebote.

Hand füllt Antrag auf Verbraucherinsolvenz aus
  • Restschuldbefreiung

Das Verbraucher-insolvenzverfahren

Am Ende eines Verbraucherinsolvenzverfahrens kann die Befreiung von den Restschulden stehen, d. h. nach einer mehrjährigen Wohlverhaltensperiode werden der Schuldnerin oder dem Schuldner die verbliebenen Schulden erlassen.

Traurige junge Frau sitzt auf Treppe
  • Wohnungslosenhilfe

Hilfe für wohnungslose Menschen

Wer keine Wohnung hat oder von Wohnungslosigkeit bedroht ist, befindet sich in einer Notlage. Deshalb ist es wichtig, die Hilfsangebote in Baden-Württemberg weiter auszubauen. Als freiwillige Leistung fördert das Land bauliche Investitionen in der Wohnungslosenhilfe.

Blinder Mann telefoniert mit Handy
  • Landesblindenhilfe

Anspruch auf Blindengeld

Zum Ausgleich blindheitsbedingter Nachteile haben blinde und hochgradig sehschwache Menschen unabhängig von ihrem Einkommen und Vermögen Anspruch auf die Landesblindenhilfe in Form von Blindengeld.