Information

Informationen zur Ukraine-Krise

Flagge der Ukraine

Auf dem Landesportal Baden-Württemberg findet sich eine ressortübergreifende Übersicht von Informationen zur Ukraine mit unter anderem

  • aktuellen Meldungen der Landesregierung Baden-Württemberg,
  • FAQ zu verschiedenen Themen,
  • Hinweisen für Unternehmen und die Bereiche Kultur und Wissenschaft
  • weiterführenden Links zu Informationsangeboten des Bundes.

Landesportal Baden-Württemberg: Informationen zur Ukraine-Krise

Das Ministerium der Justiz und für Migration Baden-Württemberg hat eine Telefon-Hotline für Flüchtende aus der Ukraine eingerichtet. Die Hotline ist mit russisch und ukrainisch sprechenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter besetzt und werktäglich zwischen 8:30 und 17 Uhr kostenlos erreichbar unter

0800 70 22 500

Als digitale Anlaufstelle bietet das Hilfeportal „germany4ukraine“ des Bundesministeriums des Innern und für Heimat Geflüchteten aus der Ukraine alle Informationen für einen guten Start in Deutschland, wie Informationen zu Hilfsangeboten, Unterkunft und ärztlicher Versorgung.

Bundesministeriums des Innern und für Heimat: germany4ukraine

Die Bundeszentrale für medizinische Ausbildung und das Robert Koch-Institut (RKI) stellen Informationen zum Coronavirus und zur Corona-Schutzimpfung in ukrainischer Sprache bereit. Das Staatsministerium Baden-Württemberg hat eine Liste entsprechender Links zusammengestellt.

Informationen für Flüchtlinge aus der Ukraine zu Corona

Flüchtlinge aus der Ukraine warten an der Hauptpforte der Landeserstaufnahmeeinrichtung, um hereingelassen zu werden.
  • Integration/Ukraine

Land unterstützt die Erstintegration von aus der Ukraine vertriebenen Roma

Frau macht Notizen in einem Kurs
  • Integration

Land fördert Modellprojekte zur Sprachförderung mit 900.000 Euro

Zeichnung eines traurigen Kindes und eines Teddybärs
  • Familie/Ukraine

Infoveranstaltung zu Auswirkungen von Flucht und Trauma auf Kinder und Jugendliche

Geflüchtete Frauen und Kinder werden an einem Grenzübergang von einer freiwilligen Helferin begleitet.
  • Gegen Gewalt an Frauen/Ukraine

Land fördert 16 mobile Beratungsteams für geflüchtete Frauen und Kinder aus der Ukraine

Flüchtlinge aus der Ukraine warten an der Hauptpforte der Landeserstaufnahmeeinrichtung, um hereingelassen zu werden.
  • Integrationsministerkonferenz

Baden-Württemberg setzt Zeichen für traumatisierte Geflüchtete

Frau macht Notizen in einem Kurs
  • Integration

Land unterstützt Integrationsprojekte vor Ort

Beratungsgespräch zwischen zwei Frauen in einem Büro
  • Integration/Ukraine

Soforthilfe in Höhe von 8 Millionen Euro für die Integration von Vertriebenen aus der Ukraine beschlossen

Flüchtlinge aus der Ukraine warten an der Hauptpforte der Landeserstaufnahmeeinrichtung, um hereingelassen zu werden.
  • Gegen Gewalt an Frauen/Ukraine

Schutz von geflüchteten Frauen und Kindern aus der Ukraine vor sexueller Gewalt

Frau macht Notizen in einem Kurs
  • Integration/Ukraine

Land unterstützt Stadt- und Landkreise bei Sprachkursen für Geflüchtete aus der Ukraine

Eine ukrainische Flagge hängt vor dem Eingang eines Gebäudes.
  • Kinderschutz/Ukraine

Schutz für geflüchtete Kinder hat oberste Priorität

Frau sitzt mit Notizblock und Smartphone an einem Tisch
  • Ukraine/Integration

Integrationsmanager beraten auch Geflüchtete aus der Ukraine

Eine ukrainische Flagge hängt vor dem Eingang eines Gebäudes.
  • Ukraine/Kinderschutz

Bestmögliche Hilfe für Zuflucht suchende Kinder und Jugendliche aus der Ukraine

Infografik mit Logo „DranbleibenBW“ und in die Höhe gestreckten Händen, die Impfpass oder Handy mit QR-Code halten
  • Coronavirus/Impfen

#dranbleibenBW jetzt mit Informationsangebot in ukrainischer Sprache

Krankenschwester dosiert Medikament während Operation
  • Hilfsaktion

Landesregierung spendet medizinische Schutzausrüstung für Kliniken in der Ukraine