Pressemitteilungen

1823 Ergebnisse gefunden

  • Ärztin zeigt Ampulle mit dem Impfstoff AstraZeneca
    • Coronavirus/Impfen

    AstraZeneca: Zweitimpfung für unter 60-Jährige mit einem anderen Impfstoff

    Menschen unter 60 Jahren, die bereits eine Erstimpfung mit AstraZeneca erhalten haben, können nach der neuen Empfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) die Zweitimpfung mit einem mRNA-Impfstoff erhalten. 
  • Pfleger hält Hand eines älteren Mannes
    • Pflege

    Gesellschaftsmonitoring-bw.de und GesellschaftsReport BW nehmen Pflege in den Fokus

    Das Online-Portal „Gesellschaftsmonitoring Baden-Württemberg“ stellt künftig auch Daten zum Themenfeld Pflege bereit. Der aktuelle „GesellschaftsReport BW“ untersucht, inwiefern Digitalisierung im Bereich der stationären Langzeitpflege die soziale Teilhabe unterstützen kann.
  • Eine Person wird geimpft.
    • Coronavirus/Impfen

    Baden-Württemberg öffnet Impfterminvergabe für alle über 60-Jährigen ab kommenden Montag

    Ab Montag, 19. April, können sich in Baden-Württemberg alle Menschen über 60 Jahre gegen das Coronavirus impfen lassen. Da ein großer Andrang zu erwarten ist, sollten über 70-Jährige in dieser Woche noch die Chance nutzen, Termine zu vereinbaren.
  • Probelauf in Ulm für ein Impfzentrum: An einer Frau wird eine Impfung simuliert.
    • Coronavirus

    Erleichterungen für Geimpfte

    Das Robert Koch-Institut hat seine Empfehlungen zum Umgang mit geimpften Personen aktualisiert. Die Landesregierung Baden-Württemberg wird daher in mehreren Verordnungen entsprechende Ausnahmeregelungen aufnehmen.
  • Mann reicht Datteln beim Fastenbrechen im Fastenmonat Ramadan weiter.
    • Coronavirus

    Beginn des islamischen Fastenmonats Ramadan

    Am kommenden Dienstag (13. April) beginnt auch für viele der 600.000 Menschen, die sich in Baden-Württemberg zum Islam bekennen, der Fastenmonat Ramadan. Durch die Corona-Pandemie gibt es auch in diesem Jahr Einschränkungen.
  • Studenten in Hörsaal
    • Medizinische Versorgung

    Start der Landarztquote rückt näher

    Baden-Württemberg schafft Medizinstudienplätze für Studierende, die sich verpflichten, später als Landärztin oder Landarzt zu arbeiten. Die erste Bewerbungsrunde dafür startet voraussichtlich Ende April 2021.
  • Eine Person wird geimpft.
    • Coronavirus/Impfen

    Ministerium lädt Verantwortliche zum Landesimpfgipfel ein

    Um gemeinsam die weitere Perspektive für die Impfkampagne in Baden-Württemberg aufzuzeigen und die Weichen entsprechend zu stellen, lädt das Sozialministerium die verantwortlichen Akteurinnen und Akteure zum ersten digitalen Landesimpfgipfel am 16. April ein.
  • Junger Elektroniker mit Schraubenzieher vor Stromkasten
    • Integration/Anerkennung

    Bund und Land kooperieren bei der Beratung ausländischer Fachkräfte

    Die von Minister Manne Lucha unterzeichnete Kooperationsvereinbarung stellt die Zusammenarbeit der Anerkennungsbehörden und der Anerkennungsberatungszentren im Land mit der bei der Bundesagentur für Arbeit angesiedelten Zentralen Servicestelle Berufsanerkennung auf eine gemeinsame Basis.
  • Der Arzt führt das Aufklärungsgespräch vor der Impfung mit der alten Dame
    • Coronavirus/Impfen

    Baden-Württemberg bringt Impfungen von älteren Menschen voran

    In Baden-Württemberg wurde mittlerweile die zweimillionste Corona-Impfung durchgeführt. Das Land konzentriert sich zunächst weiter auf die über 70- und 80-Jährigen. Über 60-Jährige sind derzeit nur etwa bei bestimmten Vorerkrankungen oder wegen ihres Berufs impfberechtigt.
  • Ältere Frau wird von Ärztin geimpft
    • Coronavirus/Impfen

    Impfstart in den Hausarztpraxen nach Ostern

    Die Hausarztpraxen in Baden-Württemberg werden nach Ostern flächendeckend in die Impfkampagne einsteigen. Wegen des Impfstoffmangels erhalten die Praxen zunächst nur eine limitierte Anzahl an Dosen pro Woche.
  • Liste

Neues zu unseren Themen

Meldungen von externen Quellen zu unseren Themen stellen wir in einer separaten Liste zur Verfügung.