Pressemitteilungen

1714 Ergebnisse gefunden

  • Eine Frau trägt einen Mund-Nasen-Schutz vor einem Frage- und Ausrufezeichen.
    • Coronavirus

    Landkreis Esslingen überschreitet kritischen Punkt

    Mit 652 Fällen hat Baden-Württemberg am 7. Oktober einen neuen Höchststand bei den täglichen Neuinfektionen innerhalb der vergangenen Monate erreicht. Am stärksten betroffen ist der Landkreis Esslingen mit einer 7-Tage-Inzidenz von 52,3.
  • Grafik Corona-Pandemiestufen in Baden-Württemberg
    • Coronavirus

    Landesregierung ruft zweite Pandemiestufe aus

    Aufgrund steigender Infektionszahlen und des diffusen Ausbruchsgeschehens in einzelnen Landkreisen hat die Landesregierung für Baden-Württemberg die zweite Stufe der Corona-Pandemie ausgerufen. Gesundheitsminister Manne Lucha hat das Kabinett über die damit einhergehenden Maßnahmen informiert.
  • Eine Krankenpflegerin schiebt ein Krankenbett durch einen Flur.
    • Pflegeversicherung

    Minister Manne Lucha begrüßt Vorschlag zur Deckelung des Eigenanteils für die stationäre Pflege

    Das Land Baden-Württemberg setzt sich schon lange dafür ein, dass die Pflegeversicherung grundlegend reformiert wird. Daher begrüßt Gesundheitsminister Manne Lucha die Ankündigung von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, den Eigenanteil bei der stationären Pflege befristen und deckeln zu wollen.
  • Eine Frau lässt sich gegen Grippe impfen
    • Gesundheit

    Richtiger Zeitpunkt für Impfung gegen Grippe

    Die Grippesaison steht vor der Tür. Anders als bei der SARS-CoV-2-Infektion lassen sich Infektionen mit Influenzaviren jedoch durch eine Impfung vermeiden. Vor allem Personen über 60 Jahre, chronisch Kranke und medizinisches Personal sollten jetzt einen Impftermin vereinbaren.
  • Acht gezeichnete Hausumrisse zeigen verschiedene Lebenslagen wie zum Beispiel Mutter und Kind oder Person im Rollstuhl (Bild: Sozialministerium Baden-Württemberg)
    • Quartiersentwicklung

    Land unterstützt Quartiersentwicklung mit rund 480.000 Euro

    Mit rund 480.000 Euro unterstützt das Ministerium für Soziales und Integration sechs Kommunen bei ihrer alters- und generationengerechten Quartiersentwicklung. Das Förderprogramm „Quartiersimpulse“ ist Teil der Landesstrategie „Quartier 2030 – Gemeinsam.Gestalten.“.
  • Eine Reisende wird im Corona-Testzentrum am Flughafen Stuttgart getestet.
    • Coronavirus

    Ende der Sonder-Corona-Teststationen für Reiserückkehrende

    Zum 1. Oktober werden die Sonder-Teststationen für Reiserückkehrende an den Autobahnen A5 und A8 sowie am Stuttgarter Hauptbahnhof und am Flughafen Friedrichshafen eingestellt. Diese waren zur Sommerreisewelle als zusätzliche Testmöglichkeit insbesondere für Reiserückkehrer aus Risikogebieten geschaffen worden.
  • Eine Hand wirft Geld in einen Spielautomaten in einer Spielhalle.
    • Sucht

    Bundesweiter Aktionstag gegen Glückspielsucht am 30. September 2020

    Am bundesweiten Aktionstag gegen Glücksspielsucht machen verschiedene Aktionen und Veranstaltungen auf die Gefahren von Spielsucht und auf Hilfsangebote aufmerksam. Baden-Württemberg beteiligt sich daran bereits zum 10. Mal in Folge.
  • Rollstuhlfahrer bedient mit einer Mundsteuerung einen Roboter, der ihm eine Flasche Wasser reichen soll.
    • Pflege

    Land richtet Kompetenzzentrum für Pflege und Digitalisierung in Tübingen ein

    Mit dem „Landeskompetenzzentrum für Pflege und Digitalisierung“ (PflegeDigital@BW) hat das Ministerium für Soziales und Integration in Tübingen eine landesweite Anlauf-, Beratungs- und Vernetzungsstelle für digitale Innovationen in der Pflege eingerichtet.
  • Eine Mitarbeiterin des Landesgesundheitsamts Baden-Württemberg hält Abstrich eines Covid-19 Verdachtsfalles in der Hand.
    • Coronavirus

    Zeitraum für freiwillige Corona-Tests für Personal an Schulen und Kindertageseinrichtungen wird verlängert

    Die Testmöglichkeiten für Lehrkräfte und Beschäftigte in Schulen, Kindertageseinrichtungen und in der Kindertagespflege werden bis einschließlich 1. November verlängert. Mit den freiwilligen Testungen sollen vor allem nach den Sommerferien Ausbrüche in den Schulen und Kindertageseinrichtungen verhindert werden.
  • Illustration Paragraph-Zeichen
    • Coronavirus

    Änderungen an der Corona-Verordnung ab 30. September 2020

    Die baden-württembergische Landesregierung hat Änderungen an der Corona-Verordnung des Landes beschlossen. Die Geltungsdauer wird bis zum 30. November 2020 verlängert.
  • Liste

Neues zu unseren Themen

Meldungen von externen Quellen zu unseren Themen stellen wir in einer separaten Liste zur Verfügung.