Pressemitteilungen

1567 Ergebnisse gefunden

  • Infografik mit verschiedenen Gesundheits-Symbolen wie Stethoskop und Krankenwagen
    • Gesundheitsstandort

    15,49 Millionen Euro für innovative Projekte im Rahmen des Forums Gesundheitsstandort Baden-Württemberg

    Der Ministerrat hat der Förderung weiterer vier Projekte des Ministeriums für Soziales und Integration im Rahmen des Forums Gesundheitsstandort Baden-Württemberg zugestimmt. Insgesamt werden damit sechzehn innovative Projekte im Gesundheitsbereich unterstützt.
  • Frau in einem Labor zeigt Test für das neue Coronavirus
    • Coronavirus

    COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 34.071

    Am Dienstag (19. Mai) ist die Zahl der seit Beginn der Pandemie Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 34.071 angestiegen. Davon sind ungefähr 30.209 Personen bereits wieder genesen. Damit ist die Zahl der Genesenen weiterhin höher als jene der noch Erkrankten. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 1.673 an.
  • Labormitarbeiterin prüft Probe
    • Coronavirus

    COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 34.006

    Am Montag (18. Mai) ist die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 34.006 angestiegen. Davon sind ungefähr 30.030 Personen bereits wieder genesen. Damit ist die Zahl der Genesenen weiterhin höher als jene der noch Erkrankten. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 1.664 an.
  • Eine Mitarbeiterin des Landesgesundheitsamts Baden-Württemberg hält Abstrich eines Covid-19 Verdachtsfalles in der Hand.
    • Coronavirus

    Neue Antikörperstudie im Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg gestartet

    In Kooperation mit dem Klinikum Stuttgart und dem Robert-Bosch-Krankenhaus hat im Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg eine Antikörperstudie bei hospitalisierten COVID-19-Patienten begonnen. Die Studienteilnehmer werden regelmäßig über die Dauer von einem Jahr auf Antikörper untersucht.
  • Eine Laborantin sortiert Proben. (Bild:© Christophe Gateau/dpa)
    • Coronavirus

    COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 33.962

    Am Sonntag (17. Mai) ist die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 33.962 angestiegen. Davon sind ungefähr 29.900 Personen bereits wieder genesen. Damit ist die Zahl der Genesenen weiterhin höher als jene der noch Erkrankten. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 1.653 an.
  • Frau in einem Labor zeigt Test für das neue Coronavirus
    • Coronavirus

    COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 33.912

    Am Samstag (16. Mai) ist die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 33.912 angestiegen. Davon sind ungefähr 29.754 Personen bereits wieder genesen. Damit ist die Zahl der Genesenen weiterhin höher als jene der noch Erkrankten. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 1.649 an.
  • Eine Mitarbeiterin des Landesgesundheitsamts Baden-Württemberg hält Abstrich eines Covid-19 Verdachtsfalles in der Hand.
    • Coronavirus

    COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 33.856

    Am Freitag (15. Mai) ist die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 33.856 angestiegen. Davon sind ungefähr 29.487 Personen bereits wieder genesen. Damit ist die Zahl der Genesenen weiterhin höher als jene der noch Erkrankten. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 1.645 an.
  • Regenbogenflagge
    • Akzeptanz/Offenheit

    Internationaler Tag gegen Homo- und Transphobie (IDAHOT) am 17. Mai

    Anlässlich des diesjährigen Tages gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie beziehungsweise -feindlichkeit am kommenden Sonntag warnt Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha vor zunehmender Ausgrenzung und Stigmatisierung von Menschen aufgrund deren sexuellen Orientierung und des Geschlechts.
  • Gegen Gewalt an Frauen. (Bild: Sozialministerium Baden-Württemberg)
    • Coronavirus

    Land unterstützt Frauen- und Kinderschutzhäuser bei der Schaffung von Ausweichquartieren und zusätzlichen Schutzplätzen

    Damit Frauen- und Kinderschutzhäuser auch in der Corona-Zeit sichere Schutzräume bieten können, wird das Ministerium für Soziales und Integration die Anmietung von Ausweichquartieren und zusätzlichen Schutzplätzen mit einer Nothilfe unterstützen.
  • Labormitarbeiterin prüft Probe
    • Coronavirus

    COVID-19: Zahl der Infizierten im Land steigt auf 33.804

    Am Donnerstag (14. Mai) ist die Zahl der Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 33.804 angestiegen. Davon sind ungefähr 29.201 Personen bereits wieder genesen. Damit ist die Zahl der Genesenen weiterhin höher als jene der noch Erkrankten. Die Zahl der Covid-19-Todesfälle im Land steigt auf 1.629 an.
  • Liste

Neues zu unseren Themen

Meldungen von externen Quellen zu unseren Themen stellen wir in einer separaten Liste zur Verfügung.