Frauen noch besser vor Gewalt schützen

Gewalt wirkungsvoll bekämpfen und schnelle Hilfe leisten

Gegen Gewalt an Frauen. (Bild: Sozialministerium Baden-Württemberg)

Jede vierte Frau ...

... hat mindestens einmal in ihrem Leben körperliche oder sexuelle Partnerschaftsgewalt erlebt. Mit der Aktion „JEDE VIERTE FRAU“ will das Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg darauf aufmerksam machen, dass Gewalt gegen Frauen jeden Tag und in allen Lebensbereichen stattfinden kann – am Arbeitsplatz, in der Freizeit oder in der Partnerschaft. Das Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ bietet in 17 Fremdsprachen Unterstützung für Frauen in Not und ist 365 Tage im Jahr telefonisch und im Chat rund um die Uhr kostenfrei erreichbar.

Angebote der Hilfe und Betreuung optimieren
  • Landesaktionsplan

Angebote der Hilfe und Betreuung optimieren

Mit dem Landesaktionsplan gibt es für Baden-Württemberg nun ein umfassendes Konzept zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen sowie zu einer bedarfsgerechten Versorgung der betroffenen Frauen.

Beratung und Schutz für betroffene Frauen
  • Hilfe und Unterstützung

Beratung und Schutz für betroffene Frauen

Opfer von Gewalt können in Baden-Württemberg auf ein vielfältiges Hilfesystem zurückgreifen. Beispiele hierfür sind ein Wohnungsverweis gegen den Täter, Beratungsstellen und Frauen- und Kinderschutzhäuser.

Runder Tisch Prostitution
  • Gremium

Runder Tisch Prostitution

Mit dem Prostituiertenschutzgesetz wurden vom Bundesgesetzgeber im Jahr 2017 erstmals umfassende Rechte und Pflichten für Prostituierte und Betreiber im Prostitutionsgewerbe eingeführt. Um die Umsetzung des Gesetzes in Baden-Württemberg zu begleiten, hat das Land einen „Runden Tisch Prostitution“ ins Leben gerufen.