Pressemitteilungen

Eckpunkte
  • 05.08.2018

Anforderungen an ein Einwanderungsgesetz

  • Porträt Manne Lucha (Quelle: Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg)

Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha hat ein mögliches Eckpunktepapier zu einem künftigen Einwanderungsgesetz vorgelegt. Damit soll die Diskussion zu diesem für unser Land so wichtigen Thema angestoßen werden.

„Baden-Württemberg benötigt einerseits qualifizierte Arbeitszuwanderung, andererseits muss man den Status der Geflüchteten, die hier fleißig schaffen, unbescholten sind und von der Wirtschaft dringend gebraucht werden, absichern“, so der Minister. Das Papier soll Basis für einen konstruktiven Dialog auf Landes- und Bundesebene sein.


Fußleiste