Pressemitteilungen

1662 Ergebnisse gefunden

    • Gesundheit

    Gesundheitsministerin kritisiert Trend zur Krankenhausprivatisierung

    "Die Gesundheitspolitik muss sich am Patienten orientieren. Und nicht der Patient an der Gesundheitspolitik. Die Krankenhausplanung solle künftig dem Strukturwandel stärker Rechnung tragen", betonte Gesundheitsministerin Katrin Altpeter bei der Mitgliederversammlung der baden-württembergischen Krankenhausgesellschaft.
    • Gesundheit

    Gesundheitsministerin informiert über den aktuellen Stand der EHEC-Infektionen

    Bei insgesamt 32 gemeldeten HUS- und HUS-Verdachtsfällen ist die Krankheit nach dem 1. Mai aufgetreten. Erkrankungsdatum des zuletzt gemeldeten HUS-Krankheitsfalles war der 22. Juni.
    • Gesundheit

    Informationen zum aktuellen Stand der EHEC-Infektionen in Baden-Württemberg

    Bei inzwischen 30 gemeldeten HUS- und HUS-Verdachtsfällen ist die Krankheit nach dem 1. Mai aufgetreten. Erkrankungsdatum des zuletzt gemeldeten HUS-Krankheitsfalls war der 22. Juni.
    • Arbeitsmarkt

    Erstes Jobcenter im Land nach neuem Recht eröffnet

    "Wir dürfen Menschen, die nur schwer in Arbeit vermittelt werden können, nicht sich selbst überlassen", sagte Arbeitsministerin Katrin Altpeter bei der Eröffnung des Jobcenters Schwarzwald-Baar-Kreis.
    • Gesundheit

    Aktuelle Situation zu EHEC-Infektionen in Baden-Württemberg

    Abschließende Untersuchungen des Landesgesundheitsamtes zu dem am Freitag (1.7.) vermeldeten Todesfall haben keine neuen Erkenntnisse erbracht. Es ist davon auszugehen, dass kein Zusammenhang mit dem spezifischen Erregerstamm des aktuellen EHEC-Ausbruchs besteht.
    • Arbeitsmarkt

    Ressourcen von älteren Arbeitnehmern besser nutzen

    Bei einer Veranstaltung der IHK Nordschwarzwald zum Thema „Produktionsfaktor Mensch: Fachkräftesicherung im Unternehmen“ sagte die Ministerin in Pforzheim: "Die Unternehmen müssen sich deutlich mehr auf die Stärken und Qualitäten der älteren Arbeitnehmer besinnen. Sie sind gut beraten, wenn sie sich frühzeitig auf diese Alternativen einstellen."
    • Gesundheit

    Versorgungsgesetz muss geändert werden

    In Fragen der Gesundheitsversorgung im Land stellen die Sozialministerin Katrin Altpeter und die AOK ein hohes Maß an gemeinsam geteilten Werten und Positionen fest. Einigkeit bestehe ebenso in der Absicht, der Prävention einen noch größeren Stellenwert einzuräumen. Dies wurde in einem Meinungsaustausch zwischen der Ministerin und der AOK deutlich.
    • Gesundheit

    Aktuelle Informationen des Gesundheitsministeriums zu EHEC-Infektionen

    Weitere Untersuchungen, zu dem am Freitag (1.7.) vermeldeten Todesfall einer Person nach einer HUS-Erkrankungen, haben keine neuen Erkenntnisse erbracht. Es ist nachwievor davon auszugehen, dass es kein Zusammenhang mit dem spezifischen Erregerstamm des aktuellen EHEC-Ausbruchs gibt.
    • Soziales Jahr

    Land hält am Freiwilligen Sozialen Jahr fest

    Baden-Württemberg fördert auch künftig das Freiwillige Soziale Jahr. "Mir ist die Förderung und Anerkennung von freiwilligem Engagement ein großes Anliegen", betonte Sozialministerin Katrin Altpeter beim Aktionstag FSJ in Stuttgart.
    • Gesundheit

    Gesundheitsministerium informiert zum aktuellen Stand der EHEC-Infektionen

    Am 30. Juni ist in Baden-Württemberg eine Person nach einer HUS-Erkrankung verstorben. Zum aktuellen Zeitpunkt besteht vermutlich kein Zusammenhang mit dem spezifischen Erregerstamm des aktuellen EHEC-Ausbruchs. Die Öffentlichkeit wird umgehend unterrichtet, sobald die Ergebnisse vorliegen.
  • Liste

Neues zu unseren Themen

Meldungen von externen Quellen zu unseren Themen stellen wir in einer separaten Liste zur Verfügung.